10.11.09 13:12 Uhr
 124
 

Weltweit mehr mobile HSPA-Breitband-Verbindungen

Mehr als neun Millionen neue HSPA-Verbindungen im Monat können weltweit verzeichnet werden. HSPA-Nutzer stehen mehr als 1.600 Geräte zur Verfügung. Neben Netbooks und Notebooks sind auch Smartphones beliebte HSPA-fähige Geräte.

Netzbetreiber bereiten sich auf die Umstellung von HSPA zu HSPA+ oder LTE vor. Bereits für das nächste Jahr werden die ersten gebauten LTE-Netzwerke mit Spannung erwartet.

Von den 321 HSPA-Netzwerken in 120 Ländern werden 285 Netzwerke derzeit kommerziell genutzt. Diese betreuen mehr als 167,5 Millionen mobile HSPA-Breitband-Verbindungen.


WebReporter: chrnae
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Handy, Web, Verbindung, Kommunikation, Netbook, HSPA
Quelle: www.dsltarife.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2009 15:00 Uhr von Deniz1008
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und die brd verschläft den anschluß, oder? lol*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?