10.11.09 00:05 Uhr
 2.329
 

Schweinegrippe: Infektionsrisiko in Bus und Bahn

Das Risiko in Bus und Bahn mit dem Schweinegrippe-Erreger angesteckt zu werden ist hoch. Nicht nur die Fahrgäste, sondern auch die Bus- und Bahnfahrer sind einem erhöhtem Ansteckungsrisiko ausgesetzt.

Trotz des hohen Ansteckungsrisikos für Angestellte der öffentlichen Verkehrsmittel gehören diese nicht zu den Risikogruppen in den Pandemieplänen der Bundesländer. In Neapel kam es wegen unzureichender Hygienemittel und der Angst vor Ansteckung mit dem Schweinegrippe-Virus zu einem Busfahrer-Streik.

Mangelnder Impfschutz der Bahnangestellten könnte im Extremfall zum Ausfall des öffentlichen Verkehrsnetzes führen. "Alle Busse und Bahnen würden dann still stehen", so ein Bahnexperte.


WebReporter: spice1reporter
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bahn, Verkehr, Schweinegrippe, Bus, Pandemie, Notfallplan
Quelle: jungemedienhamburg.wordpress.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2009 23:53 Uhr von spice1reporter
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ich weiß als regelmäßiger Bahnfahrer, wie mangelhaft die Zustände mittlerweile sind. In der Quelle wird das noch etwas ausführlicher behandelt. Genauso seh ich das jeden Tag. Ich werde bestimmt jeden Tag zweimal angehustet in der U-Bahn. Gegessen wird natürlich ungeniert wie immer - trotz Virus-Alarm!
Kommentar ansehen
10.11.2009 00:15 Uhr von Barni_Gambel
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
Tja, ich fahr Golf Oink Oink!!!!
Kommentar ansehen
10.11.2009 00:42 Uhr von Baran
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Unglaubliche phänomen: das menschen viele mensche die auf einem haufen sind das infektionsrisiko erhöhen!

HALLO AN ALLE ICH DACHTE DIE EUROPÄer SIND SCHLAU!

die Asiaten wissen es besser, http://takashi-miike.de/... der typ ganz links wenn man so eine maske tragen würde, wäre es sehr unwarscheinlich einfach so angestekt zu werden.

OFF topic

Ich habe so einen BIOBÄCKER der trägt diese maske nicht,
keinen mundschutz, kein haarnetz... wiederlich! Kaufe nie wieder dort!
Kommentar ansehen
10.11.2009 00:50 Uhr von Loichtfoier
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm Wie hoch ist wohl die Gefahr des Ausbruchs folgender Krankheiten aufgrund derartiger Meldungen durch die Regierung /Medien /Pharmakonzerne /WHO:

- Puerilismus
- Hebephrenie
- Amaurotische Idiotie
- Chorea hereditaria
- Chorea minor/major
- Paralysis agitans
- Aphasie (+Akulalie)
- Pseudoparalyse
- Verblödung (Dementia)
- Debilitas mentalis
- Multiinfarktschwachsinn
- ...

???
Kommentar ansehen
10.11.2009 00:51 Uhr von de_waesche
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ baran: wo bio draufsteht ist in diesem fall auch bio drin ;)

ansonsten kann ich nur sagen, dass ich keinen bock auf öffentliche hab (jetzt muss ich ein ganz schlechtes gewissen wegen meiner co2-bilanz haben) und deshalb lieber gemütlich ins auto steig.
Kommentar ansehen
10.11.2009 01:30 Uhr von knecht-ruprecht
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
und noch: ein grund die öffentlichen zu "hassen".... ich weiß schon warum ich das auto nehm.

keine störende "begleiter", relativ entspannt. genug platz, gescheite musik und ein gescheiter fahrstil ;)
Kommentar ansehen
10.11.2009 04:53 Uhr von marv.k.
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Juhu!!! -Schafft öffentliche Verkehrsmittel ab -> Ansteckungsgefahr
-Sport bitte auch. ->Ansteckungsgefahr im Stadion
-Kirche ist auch ganz schlecht. Sogar noch viele alte Leute.
->Ansteckungsgefahr
-Schule brauchen wir auch nicht mehr -> Ansteckungsgefahr
-Arbeiten sollte auch keiner mehr. Dort kann man sich nur anstecken...

/ironie
Kommentar ansehen
10.11.2009 05:37 Uhr von PuerNoctis
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, die Infektionsgefahr in Bus und Bahn wird als sehr hoch eingeschätzt, wohl aber zählt das dortige Personal nicht zu den Risikogruppen für Pandemiepläne....

....für mich impliziert das, dass eine Impfung dann sowieso überflüssig wäre, sollte jemand das wirklich machen wollen. Wenn hier schon keine Risikogruppe existiert, wo dann?

[ nachträglich editiert von PuerNoctis ]
Kommentar ansehen
10.11.2009 06:41 Uhr von Linie_R
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
juhu: "Mangelnder Impfschutz der Bahnangestellten könnte im Extremfall zum Ausfall des öffentlichen Verkehrsnetzes führen. "Alle Busse und Bahnen würden dann still stehen", so ein Bahnexperte. "

Dann muss ich net in die Schule :P
Kommentar ansehen
10.11.2009 07:05 Uhr von 08_15
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wie mangelhaft die Zustände mittlerweile sind: klar! Der Bus- Bahnführer wird nach jeder Türöffnung einen Schnelltest durchführen und SOFORT alle Leute desinfizieren, sowie eine sofortige "keulung" aller infizierten durchführen.

Schon geil wie alle auf diesen Hype aufspringen.

Und? So lange der nicht mutiert ist der Virus schnuppe. Die Nebenwirkungen der Impfung mit dem bisherigen Mittel sind mir zu hoch. Also stecke ich mich an, leg mich ins Bett und fertig.

Ich lasse mich erst mit einem besseren Impfstoff impfen. Der kommt, hat schon die Zulassung.
Kommentar ansehen
10.11.2009 08:42 Uhr von system_opfer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die: übertreiben soooooooooooooooo dermaßen...
Kommentar ansehen
10.11.2009 11:15 Uhr von DJArminio
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sensationspresse Wie lange dauert es, bis die Menschen endlich kapieren, dass die Schweinegrippe von den Medien (leider auch hier) total überstrapaziert und nach oben gehyped wird?

Im Vergleich zur alljährlichen normalen saisonalen Grippe ist die Schweinegrippe lächerlich harmlos. Sicher kann sich das ändern, das kann sich aber auch bei der saisonalen Influenza jederzeit ändern, und die kostet im Normalfall jedes Jahr 150.000 Menschen weltweit das Leben.
Kommentar ansehen
10.11.2009 15:42 Uhr von newsfeed
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Scheiss Propaganda! Informiert euch erstmal wie viele Menschen jedes Jahr in Deutschland an der normalen Grippe sterben! Rund
30.000 - 50.000 Nur in Deutschland! Das ist solch eine Panikmache der Bilderberger und der Machtelite und 99,9% fallen darauf rein! Seht euch wenigstens vor der Impfung "Endgame" an!!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?