09.11.09 22:03 Uhr
 2.037
 

Firefox-Plugin integriert "Dislike-Button" in Facebook

Firefox-User die Facebook-Statusmeldungen nicht immer positiv bewerten wollen, dürfen sich über ein nützliches Plugin freuen.

Das Plugin ermöglicht das negative Bewerten dieser Meldungen über einen Dislike-Button der direkt in die Oberfläche integriert wird.

Leider hat das ganze einen vernichtenden Nachteil. Nur Nutzer die dieses Plugin installiert haben, sehen diese Meldungen auch in ihrem Browser.


WebReporter: schweinshax
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Browser, Firefox, Status, Plug-In
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2009 21:52 Uhr von schweinshax
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Dieses ewige "gefällt mir" auf Facebook ist mir auch schon lange ein Dorn im Auge. Ich hoffe Facbook integriert diese Funktion in ihrem System :D
Kommentar ansehen
09.11.2009 22:58 Uhr von Darth Stassen
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Zum Glück nutze ich weder Facebook noch Firefox und muss mich deshalb weder mit Like/Dislike-Buttons noch mit Meldungen erzeugenden Plugins rumschlagen^^
Kommentar ansehen
09.11.2009 23:55 Uhr von coyote86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Fakebook News nerven langsam aber sicher genauso wie ]-[311|)r1/0r´s UFO-Müll.
Kommentar ansehen
10.11.2009 01:52 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.11.2009 09:52 Uhr von BalloS
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich kommt demnächst: ein Facebook-Delete-Button

So ein Müll, wie Faceook braucht kein Mensch und es verursacht nur unnötigen Traffic im Netzwerk.
Kommentar ansehen
10.11.2009 12:00 Uhr von botcherO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur gut: daß Shortnews nun die + und - direkt anzeigt ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?