09.11.09 21:29 Uhr
 303
 

Touchscreen für Apples iMacs und Macbooks

Die Firma "Troll Touch" bietet Touchscreens für Apples 21,5" und 23" Geräte sowie für Unibody-Macbooks an.

Das Paket für einen iMac startet bei 1.099 Dollar. Inklusive Gerät kostet der Spaß ganze 2.299 Dollar. Für Laptops müssen 699 Dollar hingeblättert werden.

Die Auslieferung der exklusiven Modifikation startet noch vor dem 1. Dezember 2009.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schweinshax
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Touchscreen, MacBook, iMac, Troll Touch
Quelle: www.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2009 21:23 Uhr von schweinshax
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, der Preis ist ja ganz schön gesalzen. Sicherlich ist das ganze aber nur ein exklsuvier Spaß für einige Technikinteressierte denn viel sinn hat so ein Touchscreen in dieser Ausfürhung imo nicht.
Kommentar ansehen
09.11.2009 22:03 Uhr von Ctrl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nichts neues: das sind doch DIESE Geräte, oder irre ich mich da ?
http://www.nextag.de/...
Kommentar ansehen
09.11.2009 23:58 Uhr von schweinshax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ctrl: Ja, allerdings sind das (die apple teile) keine Originalgeräte.
Kommentar ansehen
10.11.2009 21:33 Uhr von Ctrl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ schweinshax: ok geb ich zu, da hab ich mich ein bisschen undeutig ausgedrückt.
Aber wie kommen sie auf den Preis von 2300+ Dollar

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?