09.11.09 16:01 Uhr
 165
 

Bern: Zwei illegale Spielklubs geschlossen

In Bern hat die Polizei am vergangenem Samstag zwei Spielklubs überprüft, die nach vorherigen Ermittlungen illegal sein sollten.

Insgesamt wurden 26.000 Franken, einige PCs und Spielautomaten sichergestellt und 28 Menschen aus verschiedenen Ländern überprüft. Zwei Personen wurden festgenommen.

Die Inhaber der illegalen Spielklubs werden sich vor Gericht wegen Widerhandlung gegen das Spielbanken- und das Gastgewerbegesetz verantworten müssen.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: illegal, Bern, Verstoß, Spielklub
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Berlin: Mann soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2009 20:27 Uhr von Whibleyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sauber! Da haben die mal wieder knallhart durchgegriffen....echt....total...........super. Wirklich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?