09.11.09 15:03 Uhr
 425
 

"Borderlands" als Action-Alternative zu "World of Warcraft"

"Borderlands" ist eine Mischung aus Ego-Shooter und Rollenspiel, bei dem das Teamplay eine wichtige Rolle spielt.

Dadurch kann man "Borderlands" so ähnlich spielen wie das bekannte Online-Rollenspiel "World of Warcraft".

Die Quelle zeigt die Vorzüge und Schwachstellen des Spiels in einem ausführlichen Video, das auch auf das Gruppenspiel eingeht.


WebReporter: VoltagoSG
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Test, PC, Game, Xbox, Action, PlayStation, World of Warcraft, Borderlands
Quelle: www.buffed.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2009 15:30 Uhr von Prentiss
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich zitiere mal einen schönen kommentar, zu finden auf buffed.de zur gleiche news.

"Ich finds ja lobenswert dass man mal über den Tellerrand blickt, aber derselbige wird einem wieder bewusst, wenn man die Überschrift liest.

"Borderlands: Shooter mit Teamplay wie in World of Warcraft".

Was kommt als nächstes?

"Starcraft2 - Ein RTS mit Grafik wie in WoW"
"Everquest - Ein ´MMORPG´ mit Quests wie in WoW"
"Dei Mudder - Familienmitglied mit Kochen wie in WoW"
"Wasser - Ein Getränk mit erfrischender Wirkung wie in WoW"
"Das Leben - Sandbox mit Social Interaction wie in WoW"
"Internet - Ein Netzwerk mit Online wie in WoW"
"Buffed.de - Internetseite mit Berichterstattung wie in WoW"
"Tokio Hotel - Völlig überbewertete Band mit millionen Minderjähriger Fans wie in WoW"

brauchen wir hier wirklich zig "wow-news" wöchentlich, die keine news sind, hat buffed.de/sn die hits so nötig?

ständig liest man wow in irgendeinem zusammenhang.
ja mein kommentar hat mit borderlands überhaupt nichts am hut, aber ständig wow in der headline als hitmagnet zu sehen, nervt gewaltig.


[ nachträglich editiert von Prentiss ]
Kommentar ansehen
09.11.2009 15:57 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Teamplay??? Öhm, wo denn?
Im Onlineplayer, jepp, aber als singleplayer definitiv nicht.
Ein Rollenspiel ist auch nur sehr begrenzt vorhanden, man wählt anfangs eine Spiel figur aus die halt jeweils eine spezialität hat. Thats it.
Die Erfarungspunkte die man im spiel verteilen kann, kann man auch lediglich auf diese Speizialfunktion verteilen... entwickeln ist damit nicht möglich.

Ansonsten kann ich das Spiel empfehlen macht sehr viel spaß und auch fast schon süchtig.

Einziger negativer Punkt ist die Speicher art-und-weise. Es gibt im Spiel Transponder (o.ä.) die das Spiel angeblich speichern. Gespeichert wird aber tatsächlich irgendeine Position vorher.
Kommentar ansehen
09.11.2009 17:01 Uhr von Zycill
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: Borderlands is einfach ne Mischung, klar in der Hinsicht Rollenspiel nicht so ausgeprägt, aber ne Mischung is auch mal super! Is mal ne gute Idee! Hat ja nich alles gleich was mit WOW zu tun! Da kann man auch jedes andere x-beliebige Rollenspiel nehmen, nur WOW is eben neben Diablo das bekannteste...
Abgesehn von der Aufmachung kommt stimmt eher der Kommentar: "Borderlands ist der Egoshooter von Diablo"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?