09.11.09 11:44 Uhr
 5.707
 

Eva Mendes: Busen aus der Bluse gerutscht - Fotografen schossen weiter

Am gestrigen Sonntagabend war die Schauspielerin Eva Mendes in New York, um ihren neuen Film vorzustellen.

Während sie fotografiert wurde, rutschte ihr eine Brust aus der Bluse. Die anwesenden Fotografen machten sie jedoch nicht darauf aufmerksam und schossen stattdessen weitere Bilder.

Aktuell wird spekuliert, ob die Aktion von Eva Mendes beabsichtigt war, da die Schauspielerin auch schon zuvor als freizügig galt. In einer aktuellen Calvin-Klein-Werbung ist sie beispielsweise halbnackt zu sehen (ShortNews berichtete).


WebReporter: GodChi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Busen, Eva Mendes, Bluse
Quelle: www.sftlive.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2009 11:27 Uhr von GodChi
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Eines der Busenblitzer-Fotos ist auf der Quelle zu sehen. So eine erotische Frau kann sich solche Bilder denke ich leisten. Aber die (vielleicht beabsichtigte) Werbung für ihren neuen Film schlug ordentlich fehl - schließlich wird der mit keinem Wort genannt; es heißt immer nur "der neue Film mit Eva Mendes" ...
Kommentar ansehen
09.11.2009 11:52 Uhr von doertel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
rrrrrr: Eva Mendes finde ich wahnsinnig scharf. Sie hat doch auch mal so eine Calvin Klein Werbung gemacht, die dann vom US-TV gebannt wurde... da gabs auch nen Mini-Busenblitzer
Kommentar ansehen
09.11.2009 12:17 Uhr von Prentiss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diese beknackte fotostrecken seite wer wirklich was sehen will, sollte sich "Helden der Nacht" anschauen. Da gibts ziemlich am Anfang ne nette Szene mit Mendes. ;)
Kommentar ansehen
09.11.2009 12:29 Uhr von Sobel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Busenblitzer? Sagt mal, habt ihr alle einen Schuss? Das sah man in den 60er Jahren am Strand mehr Busen.

Diese komischen Werbeartikel hier.....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?