09.11.09 09:13 Uhr
 4.441
 

Seniorin auf offener Straße bespuckt und geschlagen

In Hagen-Emst wurde am gestrigen Samstag eine 68-jährige Seniorin, die in Begleitung ihrer Tochter und ihres Enkelkindes war, von einem unbekannten Mann angeschrien und anschließend angespuckt.

Mit der Faust schlug der unbekannte Mann der alten Dame ins Gesicht. Anschließend flüchtete er mit einer Flasche Bier in der Hand durch ein Gebüsch.

Wegen leichten Verletzungen musste die Seniorin in einem Krankenhaus behandelt werden.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Verletzung, Gewalt, Straße, Schlag, Senior
Quelle: www.polizei-nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2009 09:06 Uhr von promises
 
+14 | -14
 
ANZEIGEN
Ich finde es unmöglich, Leute einfach so zu schlagen und zu bespucken. Ich kann mir vorstellen, dass der Mann stark alkoholisiert war. Ich frag mich nur, warum die Tochter nicht eingegriffen hat...
Kommentar ansehen
09.11.2009 09:31 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Zum kotzen mit solchen Leuten.
Vertragen keinen Alkohol, aber saufen bis sie nicht mehr peilen, was sie tun.
Ich hoffe sie erwischen dieses Schwein, damit er sich vor Gericht verantworten darf.
Strafmilderung sollte es für unter Alkoholeinfluß stehende Täter nicht geben. Aber leider sieht das Gesetz ja so einiges immer anders.
Kommentar ansehen
09.11.2009 09:52 Uhr von Fassbier
 
+8 | -16
 
ANZEIGEN
Nicht ernst nehmen! Die Tochter war bestimmt die Frau des Täters...

Hatter schön Schwiegermütterchen eine verpasst...
Kommentar ansehen
09.11.2009 10:00 Uhr von mustermann07
 
+21 | -20
 
ANZEIGEN
Ein Aljunkie? Eigenartig: Sonst hört man immer nur von aggressiven Marihuana Konsumenten die randalieren, vergewaltigen, morden usw... Aber in diesem Fall scheint es sich tatsächlich um einen Alkjunkie zu handeln... Sensationell...
Kommentar ansehen
09.11.2009 10:13 Uhr von system_opfer
 
+14 | -21
 
ANZEIGEN
@mustermann: aggressive marihuana konsumenten die randalieren und morden ?!!?


sollte das ironie sein oder bist du dumm ?



arme frau -shice welt
Kommentar ansehen
09.11.2009 10:35 Uhr von schwesterwelle
 
+18 | -20
 
ANZEIGEN
Mal wieder keine Angaben: über die Nationalität des Täters.
Typisch.
Kommentar ansehen
09.11.2009 10:36 Uhr von Oberrehlein
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
@author: Ich finde es unmöglich, Leute einfach so zu schlagen und zu bespucken.


Dieser Kommentar ist völlig h...rissig!

Ausserdem kenne ich Leute, die LIEBEN es, einfach so geschlagen und bespuckt zu werden!

EDIT (noch ca. 9min)

[ nachträglich editiert von Oberrehlein ]
Kommentar ansehen
09.11.2009 10:43 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberrehlein: "Ausserdem kenne ich Leute, die LIEBEN es, einfach so geschlagen und bespuckt zu werden!"

Das sind dann wohl Sodo-Masos, die soetwas daheim praktizieren, aber wohl kaum auf offener Straße und in Anwesenheit von Kindern!

Ich glaube nicht, das die ältere Dame auf soetwas steht! Sonst würde wohl auch kaum die Polizei ermitteln.
Kommentar ansehen
09.11.2009 10:44 Uhr von sevendbbln
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
zu schlagen ist nie ein grund,.

aber irgend etwas wird da schon vorher mal vor gefallen sein,.
weil ne ältere frau anspucken und dann auch noch schlagen,.
schon komisch,.,.
oder war dat doch rassistisch,.weil da 2 nationalitäten dabei waren ??
Kommentar ansehen
09.11.2009 10:45 Uhr von system_opfer
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@schwesterwelle: mit ner bierflasche in der hand sagt doch einiges...
Kommentar ansehen
09.11.2009 12:03 Uhr von charma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Leider kein Einzelfall was ähnliches hatten wir hier auch letztes Jahr. Da wurde ne Dame von einem geistig verwirrten Obdachlosen urplötzlich geschubst und wäre fast auf der Straße gelandet. Gerade so zwischen zwei Begrenzungssteinen hindurch.

Die Polizei die bereits alarmiert wurde, weil sie wohl nicht die erste war wollte erst nichts unternehmen, da "der ihnen bekannt ist, und nicht mehr ganz klar im Kopf und sie daher nichts gegen ihn machen könnten". Zumindest vorläufig in Gewahrsam nehmen wäre da ratsam. Taten sie auch nachdem man sich mit der Dienststelle in Verbindung gesetzt hatte.
Kommentar ansehen
09.11.2009 12:39 Uhr von reallydeep
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
rofl :>: als druff auf die alte. die rentnerInnen haben eh keinen respekt mehr.
Kommentar ansehen
09.11.2009 12:55 Uhr von Acidjoe
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@System_Opfer: Lol wenn du aus dem Comment von mustermann07 die Ironie nicht rauslesen kannst, dann tuste mir echt leid. OMG
Man könnte meinen du wärst Forest Gump.
Kommentar ansehen
09.11.2009 13:58 Uhr von WindStill
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
unfassbar: wo soll das noch hinführen..?


@ mustermann07

du hast doch nicht mehr alle latten am zaun..
die "aggressiven Marihuana Konsumenten die randalieren, vergewaltigen, morden usw..." ,die musst du mir mal zeigen..
krin plsn von nix, aber klappe aufreissen..

@ schwesterwelle

du hast mein volles mitleid das du dich heut mal nicht über andere nationalitäten auslassen kannst..
wird sicher eine grausame woche für dich..


und nun her mit meinem minuspunkten..
Kommentar ansehen
09.11.2009 16:00 Uhr von 123Wahrheit
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@schwesterwelle: keine angaben über die Nationalität?
Doch,ne Flasche Bier in der Hand :D
Ein richtiger Türke trinkt nur Raki :P
wiedermal so ein armseeliges Opfer,das nicht über die Tat sondern viel lieber über die Herkunft der Täter diskuttieren will.Die Hells Angels und Bandidos sind in ordnung,die sind ja Deutsche ;)
Kommentar ansehen
09.11.2009 17:28 Uhr von engincanshortnews
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
schwesterwelle: über die Nationalität des Täters ? Was erwartest du?...war es ein Türke?-,also ehrlich gesagt sollte solchen leuten wie dir die Bierflasche auf den Kopf.....naja.
Kommentar ansehen
09.11.2009 20:23 Uhr von JunkyardDog
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War bestimmt ein: ALG II - Assi, der sich den Frust über seine verpfuschte Existenz an einem wehrlosen Opfer entladen hat.
Oder ein Ego-Shooter-Spieler der im CS-Tournament die Hucke voll bekommen hat und kurz vorm totalen Amoklauf stand.......

(muss ich Ironie Off schreiben oder gehts auch so???????)
Kommentar ansehen
09.11.2009 20:26 Uhr von darkdaddy09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da er ja alkoholisiert war, wird sich das straf-: mildernd auswirken.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?