08.11.09 17:57 Uhr
 197
 

Ingolstadt: Pizza-Ausfahrer wurde von Maskierten ausgeraubt

Am späten Samstagabend gegen 22:30 Uhr wurde in Ingolstadt ein Pizza-Überbringer das Opfer von maskierten Gangstern.

Bei der Zustellung der Pizzen zu einem vereinbarten Parkplatz wurde er von zwei jugendlichen Räubern überfallen. Sie hatten Gesichtsmasken übergezogen und hielten ihm Messer vor das Gesicht.

Ihrer Forderung kam der Pizzabote nach und übergab den Ganoven die Geldbörse mit 100 Euro, ein Nokia-Handy und die Autoschlüssel. Von einer Besitznahme des PKWs ließen sie am Ende doch ab. Eine Fahndung nach den beiden etwa 18-Jährigen blieb bisher erfolglos.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überfall, Raub, Pizza, Ingolstadt, Maske, Pizzabote, Ausfahrer
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?