08.11.09 17:46 Uhr
 591
 

Fremder Mann grapschte nach den Brüsten einer Frau

In Viersen befand sich am heutigen Sonntagvormittag eine 38 Jahre alte Dame auf dem dortigen Rathausmarkt. Dort begegnete die 38-Jährige einem fremden, etwa 40 bis 45 Jahre alten Mann.

Der Fremde sprach die Fußgängerin daraufhin nicht nur an, sondern hielt sie zudem auch an der Jacke fest. Danach grapschte der Mann an die Brüste der 38-Jährigen. Diese riss sich daraufhin vom Busengrapscher los und suchte flüchtend in einem Cafehaus Schutz und Sicherheit.

Bei dem Täter soll es sich um eine circa 1,75 Meter große Person, möglicherweise tamilischer Herkunft, handeln. Er trug hellfarbene Bekleidung. Die Viersener Polizei bittet um sachdienliche Hinweise eventueller Zeugen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Brust, Busen, Viersen
Quelle: www.polizei-nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2009 17:52 Uhr von xXTraitorXx
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ehrlich gesagt glaub ich das öfters an Titten rumgegrabscht wird als das in Wien ne Bockwurst platzt. Natürlich macht man das nicht, aber das ist echt keine News wert...
Kommentar ansehen
08.11.2009 18:23 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten deutsche Frauen auch mal bei den ausländischen Männern so richtig "fest zugrabschen"! Mal gucken wie es denen gefällt, oder auch nicht!
Kommentar ansehen
08.11.2009 23:33 Uhr von kommentator3
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
eine klassische: Aguirre-News
Kommentar ansehen
09.11.2009 19:05 Uhr von Sir-Pumperlot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich vermissen das wort sittenstrolch... hast du das vergessen aguierra?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?