08.11.09 17:33 Uhr
 84
 

Bisher 42 Tote in El Salvador durch Hurrikan "Ida"

Der Hurrikan "Ida" löste Erdrutsche und Überschwemmungen aus, bei denen mindestens 42 Menschen starben. El Salvadors Innenminister erwartet sogar noch mehr Tote.

Dem Hurrikan-Zentrum in Miami zufolge war er zeitweise 120 Stundenkilometer schnell. Es wurden zudem Warnungen für den Golf von Mexiko herausgegeben. In Teilen von Kuba wurde der Alarmzustand ausgelöst.

In Nicaragua und Guatemala hatte der Hurrikan zuvor schwere Schäden angerichtet.


WebReporter: fallobst
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mexiko, Warnung, Alarm, Hurrikan, El Salvador
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

El Salvador: Frau mit Totgeburt wird zu 30 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt
Fußball: Spieler aus El Salvador beißt Gegner und zwickt ihn in Brustnippel
El Salvador: Unbekannte prügeln Flusspferd in Zoo zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

El Salvador: Frau mit Totgeburt wird zu 30 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt
Fußball: Spieler aus El Salvador beißt Gegner und zwickt ihn in Brustnippel
El Salvador: Unbekannte prügeln Flusspferd in Zoo zu Tode


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?