08.11.09 15:52 Uhr
 228
 

Nach 231 Toten in Afghanistan zweifelt die britische Bevölkerung am Einsatz

Die Mehrheit der Briten hält inzwischen den Einsatz gegen die Taliban in Afghanistan als nicht zu gewinnen, so schwindet der Rückhalt in der Bevölkerung.

Die Briten haben in Afghanistan schon 231 Soldaten verloren. Nun wünscht sich die Mehrzahl der Briten ihre 9.000 noch dort verbleibenden Soldaten zurück in die Heimat.

Die "Independent on Sunday" ist das erste britische Blatt, das dem Einsatz in Afghanistan den Rücken zukehrt.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Afghanistan, Krieg, Einsatz, Bevölkerung
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2009 15:54 Uhr von inzeparasit
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
??WTF: Krieg ist immer falsch, ich weiß gar nich was es für geisteskranke gibt die das toll finden oder in ordnung.
Kommentar ansehen
08.11.2009 16:03 Uhr von weg_isser
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ach nach 231 Menschen der eigenen Bevölkerung! Die anderen Opfer spielen ja keine Rolle oder wie???
Kommentar ansehen
08.11.2009 16:06 Uhr von fuxxa
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Naja: 231 Mal weniger Sozialhilfe. Klingt zwar hart aber kann man auch mal aus der Richtung sehen. Zur Armee gehen doch eh nur Leute die nichts anderes können und dem Staat sonst nur auf der Tasche liegen würden...

Deshalb selber Schuld!!!

[ nachträglich editiert von fuxxa ]
Kommentar ansehen
08.11.2009 16:24 Uhr von xjv8
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das: hätten die sich mal im Vorfeld überlegen sollen, die mussten ja George W. in den Hintern kriechen.
Kommentar ansehen
08.11.2009 16:50 Uhr von 08_15
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hatte schon vor dem ersten Toten Zweifel: aber auch Deutschland geht voll rein in den Krieg. Im Gegensatz zu denen ist das nämlich nicht mit unserem Grundgesetz vereinbar. Aber klasse das die Politiker immun sind für sowas. Sollen die doch ihre eigenen Kinder schicken.
Kommentar ansehen
16.11.2009 23:28 Uhr von Molotov_HH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oha ist ja echt viel nach 7 jahren krieg *lol*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?