08.11.09 11:37 Uhr
 438
 

Fußball/3. Liga: Bayern II zum Schluss nur noch mit acht Mann auf dem Platz

In einem Samstagsspiel der dritten Fußball-Liga besiegte Wacker Burghausen das Team von Bayern München II mit 2:1 (2:1). 3.200 Besucher waren im Stadion zu Gast. Burghausen konnte damit den zweiten Tabellenplatz behaupten.

Schon sehr früh (3. Minute) brachte Markus Grübl die Hausherren in Führung. Doch sechs Minuten danach erzielte Deniz Yilmaz den Ausgleich. In der 29. Minute sah Maximilian Haas (Bayern) in Folge einer Notbremse "Rot" und musste in die Kabine. Den fälligen Strafstoß verwandelte Sven Kresin zum 2:1.

Zum Ende der Partie verloren die Münchener noch zwei weitere Spieler. Deniz Yilmaz in der 88. Minute (Gelb-Rote Karte) und Danny Schwarz in der Nachspielzeit (ebenfalls Gelb-Rot).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mann, Bayern, Bundesliga, Sieg, 3. Liga, Foul, Wacker Burghausen
Quelle: www.oberpfalznetz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?