07.11.09 10:21 Uhr
 135
 

Bayern: Taschendiebe in Aschaffenburg unterwegs

In der Stadt Aschaffenburg in Unterfranken häufen sich wieder die Meldungen über Taschendiebstähle, meldet die Polizei.

Alleine am Donnerstag wurden drei Fälle gemeldet, bei denen Personen Taschendieben zum Opfer gefallen sind.

Die Polizei lässt mitteilen, dass die Taschendiebe meistens in Kaufhäusern oder in Fußgängerzonen zuschlagen.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Dieb, Tasche, Meldung, Aschaffenburg
Quelle: www.polizei.bayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2009 10:09 Uhr von Extron
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Niemals die Geldbörse hinten in der Jeans lassen oder einfach in die Jackentasche stecken. Auch ich bin so schon einmal erleichtert worden.
Kommentar ansehen
07.11.2009 10:38 Uhr von Loichtfoier
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Hochinteressant: Ich hatte auch gelesen, dass die Sonne in Aschaffenburg wieder regelmäßig auf und unter geht. Ferner hört man, dass die Menschen dort ein- und ausatmen. Gerüchterweise wird auch bekannt, dass jeder der Bürger vorwärts läuft und eine Nase mitten im Gesicht hat. ^^
Kommentar ansehen
07.11.2009 11:01 Uhr von schwesterwelle
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Organisiert: Zumeist sind das organisierte Osteuropäische Banden, oder auch ganze Familien, die jetzt zur Weihnachtszeit wieder sehr aktiv sind.
Kommentar ansehen
07.11.2009 14:23 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorweihnachtszeit ist eben die Zeit wo Taschendiebstäle vermehrt vorkommen.
Ist doch jedes Jahr das Gleiche.
Und das nicht nur in Aschaffenburg.
Kommentar ansehen
07.11.2009 21:36 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warnung! Es sind Betrügerinnen mit einer neuen Masche unterwegs, auf die ich bereits reingefallen bin, und ich wollte euch warnen!!!!

So funktioniert der Trick:

2 sehr gut aussehende 18-jährige Mädchen kommen auf den LIDL-Parkplatz zu deinem Auto während Du damit beschäftigt bist, deine Einkäufe in den Kofferraum zu packen.
Beide fangen dann an mit Fensterspray und Lappen deine Windschutzscheibe zu reinigen wobei ihnen fast die Brüste aus den BH´s fallen.

Wenn Du dich mit einem Trinkgeld bedanken willst dann weisen sie es ab, bitten Dich aber sie zu einem anderen Kaufhaus zu fahren. Du willigst ein und beide steigen auf den Rücksitz.
Während der Fahrt fangen Sie an, es miteinander zu treiben.

Dann klettert eine von beiden auf den Beifahrersitz und fängt an Dir einen zu blasen während die andere Deine Brieftasche stiehlt.

Meine Brieftasche wurde letzten Montag, Dienstag, Mittwoch, zweimal am Donnerstag und am Freitag auf diese Art gestohlen!!

Sei also auf der Hut!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?