07.11.09 09:16 Uhr
 829
 

Berlin: Bruderkuss zwischen Honecker und Breschnew glänzt wieder in bunten Farben

Im Laufe der Zeit wurden die Kunstwerke auf der mit 1,3 Kilometer längsten Open-Air-Galerie der Erde, blass und unansehnlich und wurden jetzt gründlich mit kräftigen Farbtönen restauriert.

Eine farbenprächtige Renaissance erlebten auch die Bilder, in denen ein Trabi die Berliner Mauer durchbricht oder das legendäre Bild vom Bruderkuss zwischen Leonid Breschnew und Erich Honecker. Am gestrigen Freitag lobte Bürgermeister Wowereit den Wert der Mauerreste für künftige Generationen.

Gabriel Heimler als Maler des Bildes "Mauerspringer, nannte die Überreste der Mauer, das "schönste Monument Deutschlands". Das Außergewöhnliche an alle Bildern ist für ihn, dass sie alle die gleiche Botschaft hätten: Freiheit. Zur Renovierung kamen von einst 118 Künstlern, nun 94 nach Berlin.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Kunst, Gemälde, Mauer, Galerie, Honecker, Bruderkuss
Quelle: bazonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2009 07:17 Uhr von jsbach
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bei einer Stadtrundfahrt im Jahr 1992 in Berlin wurden wir auch an dieser Mauergalerie vorbeigefahren. Es wäre schade gewesen, wenn sie dieses einmalige Kunstwerk Baumaßnahmen geopfert hätten.
Kommentar ansehen
07.11.2009 09:22 Uhr von Loichtfoier
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Kunst oder Krempel? Ich habe an sich schon ein gut ausgeprägtes Kunstverständnis. Bei diesem ´Schwuchtel-Kuss" kann ich allerdings nichts künstlerisches erkennen. Kunst ist nichts, dass man einfach definiert wie in diesem Fall. Das ist lediglich Populär-Schund.
Kommentar ansehen
07.11.2009 09:34 Uhr von kannon
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Würg !! Das Ekligste,was der Sozialismus zu bieten hatte !
Kommentar ansehen
07.11.2009 11:17 Uhr von Evermore
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Also: als ich die Überschrift las, kam mir nur das in den Sinn:

Bruderkuss...+ Bunte Farben = Gay

Und dieses Bild ist Gay wüüüüüürg!!!
Kommentar ansehen
07.11.2009 13:16 Uhr von Pliegl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das Durchschnittsalter: ist hier anscheinend auf 12 Jahre gesunken. :)

(Geistig zumindest)

Und Toleranz und Kulturverständnis kann man auf SN auch nicht mehr erwartet...

@Vorposter:

Hopp! Hopp! Geht wieder Smash lesen und freut euch über Lady Gaga im Halloweenkostüm!
Kommentar ansehen
07.11.2009 15:32 Uhr von Evermore
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Pfliegl: Smash ist doch das Unwort des Jahres o.O

und als Nippelnewsmaker und Schrottplatzidiot taugt Smashie auch nicht, schlag nen anderen Reporter vor.
Kommentar ansehen
07.11.2009 15:33 Uhr von Evermore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pliegl: solls heissen, sry diesma keine Edit Funktion gehabt

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?