06.11.09 19:45 Uhr
 113
 

Im Ludwig Museum in Koblenz werden Arbeiten des Illustrators Janosch ausgestellt

Wer die bekannten Kunstfiguren Tigerente, Kaspar Mütze oder Schmuddelbuddel des Autors Horst Eckert (78) alias Janosch nicht kennt, der hat jetzt die Gelegenheit rund 250 Werke des Illustrators zum ersten Mal in Rheinland-Pfalz anzusehen.

Ab kommenden Sonntag wird im Ludwig Museum in Koblenz ein Großteil seiner Werke präsentiert, sagte die Direktorin des Museums, Beate Reifenscheid. Dazu zählen u.a. auch Aquarelle und Gemälde von Janosch.

In einem extra eingerichteten Janosch-Zimmer haben Besucher die Möglichkeit, Einrichtungsgegenstände, die nach Motiven des Künstlers angefertigt wurden, zu besichtigen. Die Schau kann bis einschließlich 24. Januar 2010 angesehen werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Koblenz, Möbel, Janosch
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2009 19:42 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viele kennen den Künstler nur unter seinem Pseudonym Janosch. Statt ein Bild des Künstlers anzufügen, habe ich lieber Comicfiguren seiner Zeichnungen genommen, da diese wohl eher bekannt sind.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?