06.11.09 18:50 Uhr
 110
 

Kultsportler für die Britcar-Rennserie: Honda NSX von John Danby Racing

Angetrieben von einem 280 PS starken Aggregat, das mittig im Wagen verbaut ist, konnte der Honda NSX mit seinen 270 km/h schon 1990 die Konkurrenten ärgern.

Doch trotz seines hohen Alters ist der in diversen Rennen erfolgreich eingesetzte NSX noch heute sehr begehrt. Das sieht auch das John Danby Racing Team so und setzt den Wagen ab sofort in der Britcar-Rennserie ein.

Am Steuer des Honda NSX wird unter anderem die Fifth-Gear-Moderatorin Vicky Butler-Henderson sitzen.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rennen, Honda, Racing
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Alternative für Deutschland ist die neue CDU
Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?