06.11.09 16:41 Uhr
 5.748
 

Kein Mensch hat bis heute wirklich ein Ufo gesehen

Bis zum heutigen Tag hat noch kein Mensch ein wirkliches Ufo (Unbekanntes Flugobjekt) gesehen. Das teilte das Zentrale Erforschungsnetz in Mannheim (Baden-Württemberg) mit.

In fast allen Fällen handelt es sich bei den Ufo-Sichtungen um Meteoren, Himmelslaternen oder die Internationale Raumstation (ISS).

"Meist handelt es sich um sogenannte Himmelslaternen", so das Zentrale Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene. Die Organisation kümmert sich seit mehr als 20 Jahren um Ufo-Sichtungen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, UFO, Mannheim, Sichtung
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Sollte die CDU noch weitere vier Jahre regieren ?
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2009 16:45 Uhr von kingoftf
 
+37 | -7
 
ANZEIGEN
Frag: mal Helldriver, der erzählt Dir was ganz anderes.......
Kommentar ansehen
06.11.2009 16:46 Uhr von Killa007
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Jop: Ja nee is klar.....
Kommentar ansehen
06.11.2009 16:46 Uhr von absolut_namenlos
 
+59 | -7
 
ANZEIGEN
ach ja? Jedes Object am Himmel das nicht eindeutig zugeordnet werden kann ist solange ein UnidentifiziertesFlugObjekt bis es zugeordnet werden kann.

Außerirdische hat noch nie jemand gesehen,
Kommentar ansehen
06.11.2009 16:51 Uhr von KaneTM
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
@absolut_namenlos: Jawoll! Solange es nicht identifiziert ist, ist es unbekannt. Simpel und vollkommen richtig.

Aber Außerirdische haben wir sicher alle schon gesehen: E.T., Independence Day... wie, die waren nicht echt??? Warum sagt einem das keiner?????
Kommentar ansehen
06.11.2009 16:51 Uhr von schwesterwelle
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
Appell der NASA an die Erdbevölkerung: Sollten Sie von einem UFO zu Studienzwecken auf einen fremden Planeten verschleppt werden, ist es, falls man sie zurückbringt, von großer Wichtigkeit, dass Sie wissen, wo Sie waren.

* Merken sie sich auffällige Landschaftsmarkierungen wie:

* umgestürzte Bäume
* schwarze Löcher
* grüne Wolken
* fliegende Schnecken

* Streuen Sie Kieselsteine auf den Weg.
* Versuchen Sie, ihre Entführer dazu zu bringen, sich zu verraten, indem Sie z.B. sagen:

´Ach, HIER war ich doch schon mal - ist das nicht Dings, na...´ und wenn der Außerirdische dann sagt: ´Orion´, tun Sie so, als hätten Sie das schon gewusst: ´Ja, der Orion, klar, kennt man ja.´
Das wird den Außerirdischen verblüffen, er wird erkennen, wie gefährlich gut informiert die Menschen sind. Er wird Sie umbringen und uns in Ruhe lassen.

Denken Sie nur, wie Sie damit angeben könnten, die Menschheit gerettet zu haben!


Quelle: http://www.stupidedia.org
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:07 Uhr von califahrer
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Ok, dann bin ich also kein Mensch!!!! Geht raus und schaut was über Euren Köpfen passiert. Und ja, ich meine Raumschiffe und nichts anderes!
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:11 Uhr von Schaumschlaeger
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
So ein Quatsch: 1. Das viele, wenn nicht alle, UFO Videos Fakes sind sollte allgemein bekannt sein

2. Wie soll den bewiesen worden sein, dass es sich bei ALLEN Sichtungen nicht um UFO´s (im häufig assoziierten Sinne) gehandel hat?

Also eine ziemlich sinnlose Meldung. (Das ist nicht gegen den Autor gerichtet, die News ist gut geschrieben)
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:13 Uhr von HomerNarr
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Stimmt nicht: UFO heisst "unindentified flying object" und die wurden sehr wohl gesehen.

Ich habe selber eines gesehen, aber behaupte auch nicht, das es ein Alienraumschiff, sondern nur etwas das flog und nicht identifizierbar war.
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:16 Uhr von ROBKAYE
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
...und was bitteschön ist das in diesem Video? Vielleicht schwebende, leuchtende Vogelscheisse?

http://www.mufon-ces.org/...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:18 Uhr von klengelhh
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hä? Ich sehe ständig welche zumindest bis ich weiss, was es ist!
UFO heisst eben einfach nur das es noch nicht identifiziert wurde.
Als es noch die Raumstation MIR und ihre Vorgänger gab, waren diese manchmal mit blosem Auge zu erkennen. Das war ein UFO, bis meine Eltern sich wagten, mir zu sagen, was es wirklich war... Oder Nachts ein Flugzeug am Himmel - eindeutig ein UFO, zumindest bis man es hört. Also wieso sollten das "Himmelslaternen" sein? Seltsam, die gab es vor 20 Jahren hier (im Okizident) doch gar nicht.
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:41 Uhr von Das_Dy
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Von wegen! An 4 unterschiedlichen Nächten innerhalb der letzten 5 Monate sah ich je eine Leuchtkugel (Orb) von etwa der 10-fachen Grösse der umgebenden Sterne, jeweils etwa 200m über mir aus dem Nichts auftauchen, an Ort und Stelle für ungefähr 5 Sekunden verharren um dann wieder im Nichts zu verschwinden.

Ich weiss wie die ISS, Sternschnuppen oder chinesische Laternen etc. pp. am Nachthimmel aussehen. Diese Dinger waren viel, viel näher und greller, pulsierender als alles andere dort oben.

Den 27. November könnt ihr euch schonmal vormerken :)

[ nachträglich editiert von Das_Dy ]
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:42 Uhr von klengelhh
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@wasislos: ja bestimmt, aber wie gesagt, bei uns sind die eben noch nicht so lange unterwegs... seit wann gibt es die denn in Europa zu kaufen? Sicher nicht seit 60 Jahren... das wäre dann ja wohl seit Gründung der BRD...
hmm - das würde allerdings schon einiges erklären...
*lach und weg.
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:50 Uhr von Floppy77
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Leute sehen, was sie glauben wollen, die einen halt Ufos und die anderen den heiligen Geist. Mit Wissenschaft hat das nichts zu tun.
Kommentar ansehen
06.11.2009 18:14 Uhr von datenfehler
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
ach ne Viele Menschen haben schon Ufos gesehen... oder den wiederauferstandenen Jesus oder Gott... Nur haben sie das alles eben nur in ihren Köpfen gesehen.
Kommentar ansehen
06.11.2009 18:21 Uhr von mardnx
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wie sie es geschaft haben jeden menschen zu fragen bleibt mir ein rätzel
Kommentar ansehen
06.11.2009 18:24 Uhr von sodaspace
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
was hat: hat ma denn erwartet:)lool


http://sebastian.ramrod-network.de/...
Kommentar ansehen
06.11.2009 18:56 Uhr von jsbach
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor, wenn es noch: das alte Bewertungssystem geben würde, 5* +

Ich persönlich kann sie schon nicht mehr sehen, sondern sehe nur den Titel und weiß woher der Wind weht.
Für mich dasselbe wie bei diesen Horoskopen oder den Verschwörungstheoretikern (waren sie auf dem Mond oder im Studio)....

Aber ganz ohne möchte ich den Newser nicht im Regen stehen lassen, wie mit der Religion " Glauben heißt nichts wissen" :) ... und es geschehen Dinge zwischen Himmel und Erde, die niemand erklären kann.
Aber diese News....naja...
Kommentar ansehen
06.11.2009 21:04 Uhr von ThehakkeMadman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Da hier offensichtlich die ähm... "allgemeine" Auffassung eines UFO´s gemeint ist, kann ich die News als Mist abstempeln.
Wo sind die Beweise? Kein Mensch hat bis heute Jesus gesehen, na?
Kommentar ansehen
06.11.2009 23:29 Uhr von xenonatal
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dumme News: "Bis zum heutigen Tag hat noch kein Mensch ein wirkliches Ufo (Unbekanntes Flugobjekt) gesehen."

Diese Behauptung kann wohl kaum bewiesen werden da 100%ig nicht ALLE Menschen auf der Welt (incl. die die schon tot sind) befragt wurden!
Unter denen die evtl. gefragt wurden können auch welche gelogen haben.

Dazu kommt: Was ein WIRKLICHES Ufo sein soll, wird zumindest in dieser Shortnews nicht definiert.

"In FAST allen Fällen handelt es sich bei den Ufo-Sichtungen um Meteoren,........"

"MEIST handelt es sich um ...."

Ja und in den anderen Fällen ist es bewiesen das es WAS war ???

Alles in Allem ist diese Aussage so leer wie die meisten "echten" Ufo Sichtungen, wenn man in dem Fall Ufos mit ausserirdischen künstlichen Flugobjekten gleichsetzt.
Kommentar ansehen
06.11.2009 23:53 Uhr von Un4given
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
kein Mensch hat je ein UFO gesehen. Dann schaut euch mal den kurzen Clip von dem Objekt über Hagen von 1980 an. Wie ne Himmelslaterne sieht das Teil nicht aus. Ich habs auf jeden Fall, vom fahrenden Auto aus, gesehen. Nach meinem Empfinden war das Teil riesig. Jetzt könnt ihr mich nieder machen, aber ich hatte den Vorfall schon fast vergessen bis ich im Net darauf stieß.Und das war sicher kein Ballon aus nem YPS Heft, wie schon behauptet wurde.

http://www.dailymotion.com/...
Kommentar ansehen
07.11.2009 02:54 Uhr von Loom24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich: hab schon extrem viele flugobjekte gesehen, die ich nicht genau identifizieren konnte, so what
Kommentar ansehen
07.11.2009 09:34 Uhr von varna
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist lustig: dass sich jemand hinstellt und einfach bei knapp 7 Milliarden Menschen deklariert was die alle gesehen haben und was nicht!!!
Kommentar ansehen
07.11.2009 11:47 Uhr von datenfehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@varna: "Es ist lustig dass sich jemand hinstellt und einfach bei knapp 7 Milliarden Menschen deklariert was die alle gesehen haben und was nicht!!! "
Noch lustiger sind die, die sagen, dass sie UFOs, Geister, Gott, Jesus, den Nikolaus, den Osterhasen, Batman, Superman oder sonstige Märchen-, Fabelwesen oder Hirngespinste gesehen haben.
Kommentar ansehen
07.11.2009 12:44 Uhr von supermeier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben: noch nicht die unbekannten fleischlichen Objekte in meiner Stammkneipe gesehn, vo Ureinwohnern Frikadellen genannt, die sind bestimmt von woanders her und fliegen tun sie zu fortgeschrittener Stunde/Streitlust auch schon mal.
Kommentar ansehen
07.11.2009 16:07 Uhr von Son_of_onE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst wenn sie damit Außerirdische Fluggeräte meinen, woher wollen die das wissen, haben sie jeden Menschen gefragt? Ich habe an der Umfrage nicht teilgenommen ...
Die sollten ihre dummen Aussagen von wegen "niemand" oder "jeder" mal stecken lassen, solange sie es nicht beweisen können. Sollen sie halt sagen "Es wurde noch kein Beweis erbracht, dass jemals jemand ein Alienschiff gesehen hat", dann ok, aber so ist das einfach nur eine schwachsinnige Behauptung!

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?