06.11.09 16:07 Uhr
 2.215
 

Böse Energien im Tatort-Gebäude von Mehrfach-Mörder von Geisterjägern bestätigt

Geisterjäger bestätigen, dass es böse Energien am Tatort, einer Heilstätte in Beelitz, von mehreren Morden gibt. So sahen sie Abnormales. Angeblich bewegte sich eine Türe auf und zu, ohne dass es eine rationale Erklärung dafür gegeben hätte.

Außerdem kann man auf akustischen Aufnahmegeräten angeblich noch Stimmen hören, welche weinen oder vor irgendetwas warnen sollen. Hintergrund dessen ist, dass am Tatort selbst über einen Zeitraum von drei Jahren sechs Menschen ermordet wurden.

Der mutmaßliche Mörder war ein Polizist mit dem Spitznamen "Rosa Riese". Die bösen Energien in den Räumen sollen zudem einen Mann dazu verleitet haben, ebenfalls einen Mord zu begehen.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mord, Energie, Geist, Jäger, Rosa Riese, Tatord
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2009 16:18 Uhr von kingoftf
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Angeblich: angeblich angeblich.........


Nix ist bewiesen, aber man kann sich ja auch was zurechtbasteln an angeblichen Beweisen.....

Tolle Quelle, diese Mistery-Abteilung von bild, genauso vertrauenswürdig wie dieser grenzwissenschafts-Schwachsinn
Kommentar ansehen
06.11.2009 16:25 Uhr von FlyingCannonball
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
shortnews: verkommt zu einer parodie von x-faktor.....
Kommentar ansehen
06.11.2009 16:31 Uhr von MOTO-MOTO
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Was hat diese "News" . . . in der Rubrik "Wissenschaft" zu suchen?
Kommentar ansehen
06.11.2009 16:32 Uhr von micha1978
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Na da dann frage ich mich was man an Schauplätzen des 1. und 2. Weltkrieges überall für Stimmen hören muss.

Hier habe ich mal eine Seite für dich, welche sich mit der Aufklärung von solchen "Mysterien" beschäftigt.

http://www.gwup.org/...
Kommentar ansehen
06.11.2009 16:49 Uhr von DieHardjagged
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
jesus fucking christ: Warum ist dieser Spinner nicht schon lange gebannt und warum kommen seine recht abgehobenen News durch den Check?
Hallo?
Hör auf dein Weed zu rauchen und geh mal an die Frische Luft du Gehirntoter.
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:10 Uhr von HomerNarr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wo bleibt da die Wissenschaft? tsts
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:20 Uhr von smutjie
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: halte es mehr für einen Fall von Paranoidwissenschaften.

Der H311dr1v0r V*******t gehört gesperrt und zwar Lebenslänglich.

Nix was irgendwie , auch nur im Ansatz, zu beweisen wäre was er so schreibt. Seine "Quellen" gehören ebenso verboten. Die Quellen sind mehr als nur unseriös.

Ich bin sicherlich noch nicht so lange dabei wie manch anderer hier aber das ist doch Userverarsche.
Ich bin sicher er legt es nur auf Shorties an, oder er leidet wirklich unter Morbus Balsen....

[ nachträglich editiert von smutjie ]
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:25 Uhr von cheetah181
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
H311dr1v0r: "also ich höhre auch überall Stimmen.
Und blinkende Lichter...diese aber nur manchmal"

Dann fahr rechts ran und lass dich endlich festnehmen.

[ nachträglich editiert von cheetah181 ]
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:29 Uhr von cheetah181
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: "Parawissenschaft", da können wir doch gleich die Kategorie "Pseudowissenschaft" einführen wenn wir wirklich unbewiesene, unwissenschaftliche Behauptungen unter der Überschrift verbreiten wollen.
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:31 Uhr von Noseman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@´Cheeta181: Helldriver meint das alles nicht ernst und trollt nur ein bischen.
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:34 Uhr von -darkwing-
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
h311dr1v0r: bekommt von mir eigentlich immer nen Plus, weil seine Kommentare lustig sind.

Selbst schuld, wer das ernst nimmt. ^^
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:42 Uhr von cheetah181
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Noseman: Danke, aber ich glaube auch nicht wirklich, dass die Lichter und Stimmen die er sieht und hört einem Polizeiauto gehören. ;)

Finde das trotzdem absolut unlustig und peinlich für SN. Aber womöglich gibts ja bei 9Live für jemanden der jedes Thema mit ein paar Sätzen über Aliens verbindet eine Stelle als Alleinunterhalter.
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:51 Uhr von -canibal-
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
nunja aufgrund von auf Tatsachen basierenden Vermutungen kommen Wissenschaftler regelmässig zu dem Schluss, dass unterirdische Energien unter Heilstätten auch an prähistorischen Ausgrabungdstätten vermehrt und in hoher Dichte und in Ausgrabungen selbst zu Tage treten können. Man ist sich bis dato nicht ganz schlüssig, wo enstprechende Korelationen zu etablieren sind. Primärziel dürfte das installieren sogenannter Geistenergie-Bohrtürme sein, welche in Anlehnung an die heissenbergschen Gesetze eine Verbindung schaffen können zum Urstrom aller Geistphänomene, welchen man aufgrund von eindeutigen Indizien in etwas mehr als 100Km Tiefe vermutet.
Prof. Prof. Dr. Juan Antonio y Macamuchaca Arrancho con Tequilla vom renomierten "Institut of explainable Features" in South-Northwest-East erklärte es kürzlich selbst an einer Pressekonferenz: "...wer glaubt, die Erde ist eine Scheibe...der soll anfangen zu bohren...er wird schon sehen wie weit er mit dem Bohrer kommt.."

trefflich...sowas sollte man sich merken...
Kommentar ansehen
06.11.2009 18:54 Uhr von micha1978
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@-canibal-: Vielleicht habe ich ja die Ironie nicht bemerkt aber Auf welche Tatsachen basiert die Vermutung das irgend eine Energie an Ausgrabungsstätten gefunden wurde?

Welcher Art ist diese Energie bzw. wie kann man sie messen.

was bedeutet "Korrelationen zu etablieren"
Korrelation = die Verbindung von mindestens 2 eigenschaften
etablieren kann ich nur selbst etwas aber nicht die Natur

Wie ist der kausale Zusammenhang von der heisenbergschen Unschärferelation und sogenannter Geisterphänomene?
Dieses Geset gilt nur in der Mikrowelt nicht aber in der Makrowelt.

"eindeutige Indizien" ist auch gut -- die da wären

[ nachträglich editiert von micha1978 ]
Kommentar ansehen
06.11.2009 19:15 Uhr von -canibal-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@micha1978: "...Der Habicht......

...das Schaf.....

...Der Wolf...!

....Huuuuuurz...! "



Das sollte doch als Korelation reichen..?...oder soll ich dir einen Borer mit Unschärfevariometer schicken...?

;o)
Kommentar ansehen
06.11.2009 19:20 Uhr von Schaumschlaeger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Solltest du dir in den Kopf gesetzt haben, andere für paranormale Phänomene oder die, die welche sein wollen, empfänglicher zu machen, solltest du zumindest Abstand von der Bild als Quelle nehmen. ;-)
Kommentar ansehen
06.11.2009 19:24 Uhr von micha1978
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@-canibal-: Die einzige Korrelation die ich sehe ist zwischen dir und das was du rauchst.
Kommentar ansehen
06.11.2009 20:25 Uhr von U.R.Wankers
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
jaja, Bloed-Zeitung und Geisterjäger: noch Fragen? ;)
Kommentar ansehen
07.11.2009 06:04 Uhr von Loichtfoier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unabhängige Forschung: Ganz sicher haben diese so genannten "Geisterjäger" vorher gewusst, dass es sich um einen Tatort handelte und somit genau das ergründet wurde, was erwünscht war.

Um eine Sache klar begründen zu können muss man nicht nur leidenschaftslos und vorurteilsfrei an eine Sache heran gehen, sondern auch Vernunft und Objektivität besitzen.

Die Forschungen und ihre Ergebnisse würden nur dann zu gebrauchen sein, wenn verschiedene Forscher unabhängig von einander zu gleichen Ergebnissen kommen würden. Dazu dürfen diese Forscher nichts über den Tatort wissen und man muss Orte mit einbeziehen, die mit gar nichts in Verbindung stehen, also aufzeigen sollen wie ´echt´ eine Sache wirklich ist.
Kommentar ansehen
07.11.2009 06:24 Uhr von heliopolis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Soso?! Wenn die ´Blöd´ das schreibt, dann ist der Wahrheitsgehalt gleich Null. Bei denen schwirren ständig irgendwelche UFOs umher, dass es nur verständlich ist, wenn die nun auch Geister sehen.

Und was den Kommentar des Autors angeht, da bin ich doch stark verwundert. Er meint, dass Heilstätten eine besonders große Macht besitzen. Wenn dem so ist, warum lässt er sich nicht einmal in einer Heilstätte stationär behandeln? Die treiben ihm die Aliens und die bösen Energien dort schon aus. ^^
Kommentar ansehen
07.11.2009 10:24 Uhr von Deniz1008
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
böse energien gibt es auch bei bösen-kommentaren: hier bei shortnews*

ironie off*
Kommentar ansehen
07.11.2009 13:12 Uhr von lraven
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bild.de und wieso nimmt eigtl nie jemand zu sowas eine kamera mit?

wobei, mittlerweile kann man ja alles faken und nachstellen.
Kommentar ansehen
07.11.2009 13:40 Uhr von Mr. Wortgewant
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat wohl jemand zu viel Supernatural gesehen... Was für ein Quatsch. Immerhin man bringe einfach mal einen Menschen, der nicht weiß was da alles passiert ist, hin und er wird nichts hören und sehen...

Und ich frage mich echt wann der Autor wieder von seinen kleinen, außerirdischen Freunden abgeholt wird. Oder die haben ihn bewusst hier "vergessen". :o) nicht böse gemeint ;-)
Kommentar ansehen
07.11.2009 17:02 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na dann ruft doch John Sinclair an. Der wird es schon richten.
;-)

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?