06.11.09 13:55 Uhr
 1.569
 

Umfrage: Einige englische Teens glauben, Hitler war deutscher Fußballtrainer

Die Ergebnisse einer Umfrage unter 2.000 Schülern in England legen Nahe, dass diese in ihrem Geschichtsunterricht geschlafen haben. So ist jeder 20. der Meinung, Hitler sei deutscher Fußballtrainer gewesen.

Den Holocaust halten ebenso viele für eine Feier am Kriegsende. Und es kommt noch schlimmer: Das KZ in Auschwitz hielt sogar jeder sechste befragte Schüler für einen Freizeitpark.

Der Chef der Organisation, die die Umfrage durchführte, zeigte sich geschockt und plädierte für eine höhere Aufklärung über die Weltkriege unter Kindern und Jugendlichen.


WebReporter: lunia
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umfrage, England, Schüler, Adolf Hitler, Bildung, Holocaust, Weltkrieg, Fußballtrainer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2009 13:58 Uhr von schwesterwelle
 
+19 | -23
 
ANZEIGEN
Der Lauf der Zeit: Das ist alles schon so lange her, und sollte langsam vergessen werden. Aber das es nicht vergessen wird, dafür sorgt der Zentralrat, sonst würde wohl irgendwann kein Geld mehr fliessen.
Kommentar ansehen
06.11.2009 14:04 Uhr von nemesis128
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Dann hatte er aber eine große Fußballmannschaft! :-D
Kommentar ansehen
06.11.2009 14:05 Uhr von Fassbier
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Ist J. Klinsmann damals nicht in Polen einmarschiert?

[ nachträglich editiert von Fassbier ]
Kommentar ansehen
06.11.2009 14:09 Uhr von misantroph
 
+16 | -12
 
ANZEIGEN
@schwesterwelle: klar, alles total unwichtig, was damals passiert ist, oder? "... sollte langsam vergessen werden..." ähh, warum??? damit es nochmal passieren kann?
Kommentar ansehen
06.11.2009 14:11 Uhr von Johnny Cache
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Die wissen noch nicht mal daß der für Österreich gespielt hat...
Kommentar ansehen
06.11.2009 14:12 Uhr von ***Dolly***
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
ich wette die schüler durften son multiple-choice-verfahren machen...

----
Wer war Hitler?

a) Deutscher Diktator
b) Deutscher Fußballtrainer
c) Österreichische Bergziege

Na da kreuze ich doch auch lieber das lustigere an ;-)

[ nachträglich editiert von ***Dolly*** ]
Kommentar ansehen
06.11.2009 14:17 Uhr von azru-ino
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub die Kinder haben nur die Testermittler verar***t.
Kommentar ansehen
06.11.2009 14:23 Uhr von bingegenalles
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
ja seine aufstellung war:

Abwehr: linkes flag, Tiegerpanzer , 55 mm Geschütz, rechtes flag

Mittelfeld: links rechts eine messerschmidt, 2 defensive haubitzen

Sturm: ganz klar die Sturmbomber

[ nachträglich editiert von bingegenalles ]
Kommentar ansehen
06.11.2009 14:25 Uhr von kingoftf
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Kein: Wunder, dass die auf einer Insel wohnen, hat schon einen Grund.....

Vor ein paar Wochen war doch eine Reportage, wie viele englischen Jungendliche die Schulausbildung abbrechen und wie viele Mädchen dort Kinder bekommen, teilweise beabsichtigt, weil der Staat denen dann Sozialwohnungen zuweist.
Das ist ne ganze Generation, die von Sozialleistungen lebt.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
06.11.2009 14:43 Uhr von Major_Sepp
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Ist doch: eigentlich positiv. Ich meine bis vor 5 Minuten dachte ich noch die deutsche Jungend wäre die beschränkteste der Welt...
Kommentar ansehen
06.11.2009 14:58 Uhr von EvilMoe523
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ misantroph: Ne,

es sollte vergessen werden, damit wir Deutschen endlich mal aufhören können uns (nahezu) gesetzlich ewig und drei Tage als Tätervolk hinstellen zu müssen.

Klar war es eine schlimme Zeitepoche, aber damit hat unsere Generation nunmal NICHTS mehr am Hut und somit sollte es gut sein.

Oder wollen wir uns auch noch über Massenschlachten der Neandertaler ausheulen, weil man sich um zehn Tonnen Dinofilet stritt?
Kommentar ansehen
06.11.2009 15:00 Uhr von kingoftf
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Na klar: war das ein Fussballtrainer, der hat die Jungs doch noch in der Kabine in der Halbzeitpause angefeuert:

"Jetzt wird zurückgeschossen"

(Beim Spiel gegen die Polen)

Sind schon schlaue Füchse, die Engländer.......
Kommentar ansehen
06.11.2009 15:13 Uhr von -darkwing-
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Bei den anonymen Umfragen: in meiner Schulzeit habe ich auch immer irgendeinen Schund angekreuzt.

Ich denke mal, die englischen Schüler war die Umfrage auch so egal, dass sie irgendwelchen Schnickschnack angekreuzt haben.
2000 Schüler ist auch nicht gerade viel.
Kommentar ansehen
06.11.2009 15:47 Uhr von PercyFlage
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
multiple Choice das ist keine repräsenttive Umfrage gewesen.. nach den Antworten klingt das für mich wie nen multiple choice test.. selbst schuld wenn sie so dumme Antwortmöglichkeiten geben..

..gibt immer Idioten die das lustig finden!
Kommentar ansehen
06.11.2009 16:13 Uhr von heavensdj
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
lol.., xD: ich brech hier ab vor lachen bei euren Kommentaren.. herrlich.

Danke
Kommentar ansehen
06.11.2009 16:26 Uhr von CroNeo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
1984: Du irrst dich Schließe nicht von Deutschland auf andere Länder. Die "Geschichtsaufarbeitung" ist so in Deutschland einmalig. In vielen anderen Ländern ist das eher nur ein "Randthema", mehr nicht.
Kommentar ansehen
06.11.2009 17:12 Uhr von CHR.BEST
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was beweist Fußball ist manchmal wie Krieg ;-)
Kommentar ansehen
06.11.2009 20:02 Uhr von Mine_Ralwasser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also erstmal die Bild ist vielleicht nicht grad die glaubwürdigste Quelle also ob das so wahr ist bezweifle ich doch eher... ich glaube vielleicht noch das sie nicht wissen was Auschwitz war aber Hitler ist nunmal weltweit der bekannteste "Deutsche" aber by the way ich komm aus Österreich und ich muss zugeben in der Schule haben wir über den 2ten Weltkrieg auch nicht viel erfahren ausser natürlich das Österreich doch nur ein Opfer war man hatte ja keine Wahl XD

... aber egal vl haben sie in England ja auch nur ne Sonderschule befragt...

@1984 kann es sein das dir "1984" vielleicht nicht allzu gut bekommen ist?
Kommentar ansehen
06.11.2009 22:08 Uhr von Mine_Ralwasser
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hm an 1984: hm nein so ein naives kleines Mädchen bin ich nun auch wieder nicht, aber ich finde Menschen die dazu neigen gleich die große Verschwörung aus so Kleinigkeiten raus lesen zu müssen nunmal etwas ... amüsant, ich neige ja offen gesagt ja auch gerne dazu ;) ... und mein Kommentar war eher eine scherzhafte Andeutung das ich deine Reaktion nunmal etwas übertrieben fand. Nimm es mir nicht übel aber der Name zusammen mit dem Kommentar war schon einwenig zu verlockend um nicht darauf anzuspielen...

lg Mine
Kommentar ansehen
06.11.2009 22:12 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland: ist das wissen über die DDR bei den jungen Mangelhaft und in Great Britain ist es SCHLIMMER :)

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?