06.11.09 11:41 Uhr
 1.608
 

Sandra Bullock zieht Tochter von Porno-Star auf

Schauspielerin Sandra Bullock zieht zusammen mit Ehemann Jesse James dessen 5-jährige Tochter Sunny auf und behandelt sie wie ihr eigenes Fleisch und Blut. Das Mädchen stammt aus seiner früheren Beziehung mit Porno-Darstellerin Janine Lindemulder, die schon in mehr als 100 Pornos mitspielte.

Da sie immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt geriet und Anfang des Jahres sogar ins Gefängnis wanderte, erhielten Bullock und James das Sorgerecht für Sunny.

Nun ist Sunnys leibliche Mutter wieder frei und will das Sorgerecht für ihre Tochter zurück. Dies verkündete sie auch lauthals im US-Frühstücks-Fernsehen.


WebReporter: lunia
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Gefängnis, Tochter, Porno, Darsteller, Sandra Bullock, Sorgerecht, Jesse James
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Sandra Bullock stellt Eine-Million-Dollar-Spende für Hurrikan-Opfer aus
Hollywoodstar Sandra Bullock hat noch ein zweites Kind adoptiert
"People"-Magazin kürt 50-jährige Sandra Bullock zur schönsten Frau der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2009 12:47 Uhr von system_opfer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Zunächst: einmal zieht sie ein KIND auf ...dessen Vergangenheit mal dahin gestellt werden sollte


Ich kenne Sandra Bullock nicht persönlich aber ich wage zu behaupten dass sie ne bessere Mutter ist als ein Pornostar

Ich meine Filmstar ist auch nicht der ideale Elternpart aber immer noch besser als ne Pornoqueen als Mutter. Oder kennt jemand wen seriösen dessen Elternteil "Darsteller" war !? ..
Kommentar ansehen
06.11.2009 13:42 Uhr von PhoenixW
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Golden Globe Nominierte: Thora Birch ("American Beauty")...beide Eltern waren Anfang der 70er bis Anfang der 80er Pornodarsteller (siehe "Deep Throat")...

Und die im Bericht genannte Janine Lindemulder ist "nur" wegen Steuerhinterziehung ins Gefängnis geschickt worden.

Also, alle Moralapostel bitte Fresse halten...

P.S.: Wenigstens wird Mrs. Bullock nicht mehr gefragt, ob und wann sie Kinder in die Welt setzen will, sie ist ja jetzt versorgt^^
Kommentar ansehen
16.11.2009 14:40 Uhr von sodaspace
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@phoenixw: "nur" wegen Steuerhinterziehung


spielt doch keine rolle wegen was die im knast war

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Sandra Bullock stellt Eine-Million-Dollar-Spende für Hurrikan-Opfer aus
Hollywoodstar Sandra Bullock hat noch ein zweites Kind adoptiert
"People"-Magazin kürt 50-jährige Sandra Bullock zur schönsten Frau der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?