06.11.09 11:31 Uhr
 410
 

Afghanischer Junge über die Türkei nach Deutschland geschleust

Ein afghanischer Junge im Alter von 15 Jahren hat sich der Polizei in Kassel gestellt und um Asyl gebeten. Bei der polizeilichen Vernehmung gab der Junge an, über die Türkei in die BRD gefahren zu sein.

Er wurde vom Fahrzeugführer eines Lastwagens an der Autobahn ausgesetzt und hat sich mit einem Taxi in die hessische Stadt Kassel fahren lassen.

Vier weitere Afghanen wurden in Kassel entdeckt, die ebenfalls illegal eingereist waren. Alle Afghanen sind auf verschiedenen Routen illegal in die Bundesrepublik eingereist, berichtet die Bundespolizeibehörde.


WebReporter: byzantiner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Türkei, Junge, illegal, BRD, Einwanderung, Afghane
Quelle: www.fnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2009 11:39 Uhr von Showtime85
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Woher hat er das: Geld fürs Taxi? In Afgahnisten zahlt man doch nicht mit Euro???
Zurück schicken die den eh nicht, der kommt erst ma ins Heim...
Kommentar ansehen
06.11.2009 11:45 Uhr von heinolds
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
@ SmokeDogg2006: Wählst Du auch die NPD?
Du bist bestimmt auch ein "wahnsinnnig stolzer Deutscher" was?
Als der liebe Gott die Farben vergab, wählte er für Typen wie Dich und für Hundekot die Farbe braun. Hat er doch gut hinbekommen. Paßt auch irgendwie zu Deinem Nick.
Kommentar ansehen
06.11.2009 12:16 Uhr von Clemens1991
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
NEIN: Der gehört gleich wieder abgeschoben! Da kann ja jeder kommen!

Nein, ich hab nichts gegen INTEGRIERTE Ausländer!
Aber die anderen könnten wieder gehen!

Danke EU, dank dir haben wir keine Grenzkontrollen mehr!
Kommentar ansehen
06.11.2009 12:22 Uhr von heinolds
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@treadstone: "Habt ihr Nazis euch schon mal darüber Gedanken gemacht, wieso ein 15-Jähriger freiwillig sein eigenes Land verlassen sollte?"

Dafür wäre ein Gehirn notwendig.
Kommentar ansehen
06.11.2009 12:31 Uhr von DichteBanane
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
lol: schon irgendwie lächerlich wie der immer mit den wort nazi rum schmeisst ........sollte erstmal überlegen wer ein nazi ist. ..... oder was ein nazi ist ...
sicherlich nicht einer der stolz auf sein land ist und nicht einsieht für jeden "Flüchtling" zu zahlen ..... dann nehmt ihr ihn doch auf gebt ihn euer geld ......WTF

ich bin auch dafür, zurück wo er her kommt ........ wir koennen ja schließlich nicht alle ernähren .....

geh du mal als deutscher in ein fremdes land die schicken dich schneller wieder heim als du gucken kannst .....

ja und danke der EU ....... macht die grenzen wieder zu ...

[ nachträglich editiert von DichteBanane ]
Kommentar ansehen
06.11.2009 16:12 Uhr von korem72
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@treadstone: >Wer so etwas tut, der ist schon am Boden.<
Oder hat in der Koranschule ettliche Jungfrauen im Paradies versprochen bekommen.....zusätzlich zu den "Rentengeldern" für seine zurückgebliebene Familie natürlich
Kommentar ansehen
06.11.2009 18:04 Uhr von memo81
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Informator: Nein nein, du siehst das falsch, das ist in seinen Augen Meinungsfreiheit.
Ganzen Tag lang den Bogen suchen und finden, um ein Land schlecht darzustellen ist heutzutage keine Hetze mehr, sondern Meinungsfreiheit.
Kommentar ansehen
06.11.2009 20:38 Uhr von PhoenixW
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die Reiseroute so stimmt hat der junge Mann keinen Anspruch auf Asyl in Deutschland, da er über ein sogenanntes sicheres Drittland (wie hier z.B. Österreich) eingereist ist.

Aber vllt. hat sich ja auch dahingehend das Asylrecht verändert in den letzten Jahren...
Kommentar ansehen
07.11.2009 08:48 Uhr von Deniz1008
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
ihr könnt davon ausgehen das türk. abgeordnete und: politiker in türkei bei solchen geschäften gut mitverdienen. mit den kurdischen flüchtlingen aus der türkei war das so.

mit den afghanen, unter vorbehalt, sofern die version der des jungen der wahrheit entspricht, wird nun ebenfalls gute geschäfte gemacht.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?