05.11.09 23:31 Uhr
 111
 

Dekra schließt Übernahme der niederländischen Kema ab

Dekra vermeldet die komplette Übernahme der Kema Quality B.V. aus den Niederlanden. Durch den Erwerb weitet die Dekra in erster Linie die Bereiche Management-Zertifizierung und Produktprüfung aus.

Die Kema Quality B.V. ist mit 600 Mitarbeitern in Deutschland, China, Italien, den Niederlanden und den USA tätig und erzielt einen Umsatz in Höhe von 60 Mio. Euro im Jahr. Ihre Aufgabenfelder liegen insbesondere in der Prüfung medizinischer Geräte, Management-Systeme und elektrische Produkte.

Für die Dekra stellt der Kauf die zweitgrößte Firmenübernahme ihrer Geschichte dar, nachdem Sie im Jahre 2005 die französische Norisko erwarb.


WebReporter: sepultura
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unternehmen, Übernahme, Prüfung, Dekra, Firmengeschichte
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2009 23:21 Uhr von sepultura
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Erstaunlich, auf welchen Geschäftsfeldern sich die Dekra mittlerweile bewegt, wenn man bedenkt, mit welch profanen Arbeiten die Firmengeschichte begann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?