05.11.09 22:07 Uhr
 303
 

Deutsche Telekom: Neuer Vertrag mit France Telecom

Der Vertrag zwischen der Deutschen Telekom und France Telecom ist unterzeichnet und das Joint Venture in Großbritannien somit beschlossen worden.

Die britischen Mobilfunknetze Orange und T-Mobile UK werden zu einem neuen Marktführer zusammen gelegt. Gewinn und Leitung werden fair zwischen der deutschen und der französischen Führung aufgeteilt.

Eine Neuerung des Konzern Telekom in Großbritannien war notwendig. In den letzten Quartalen waren nur Verluste zu verzeichnen.


WebReporter: Web-Porter
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Vertrag, Mobilfunk, Telecom, Neuerung
Quelle: newsticker.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2009 23:41 Uhr von sepultura
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
für beide: der einzige weg gegen vodafone zu bestehen. logischer schritt.
Kommentar ansehen
06.11.2009 11:12 Uhr von korem72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollten mal lieber: zusehen, dass sie ihre "Geschäfte" hier auf die Reihe kriegen und die Kunden zufrieden stellen ! Dann brauchen sie auch keine Konkurrenz fürchten oder sabotieren.
Ich habe vor 4 Monaten meinen Anschluß bei Vodafone bestätigt bekommen, sitze aber aufgrund der Telekom seit 1 Monat ohne Telefon... angeblich wäre meine Einwilligung zur Umschaltung nicht korrekt eingegangen......

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?