05.11.09 18:27 Uhr
 222
 

Fußball: Spielt Aaron Hunt bald für Deutschland?

Aaron Hunt von Werder Bremen könnte bald sein Debüt in der Deutschen Fußball Nationalmannschaft haben.

Der Mittelfeldspieler wird für Bundestrainer Löw zum Thema, da er seit einigen Wochen konstant gute Leistungen zeigt.

Zum Thema englische Nationalmannschaft sagt Hunt: "Ich will nur für Deutschland spielen und werde da auch nicht schwach werden. Aber ich liebe den englischen Fußball, die Premier League ist für mich die beste Liga der Welt."


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Spiel, SV Werder Bremen, Nationalmannschaft, Leistung, Debüt, Aaron Hunt
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2009 19:42 Uhr von ingo1610
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: denke er hat eine richtige Entscheidung getroffen, auch wenn seine Familie das gerne anders sehen würde.

Ich hoffe das er jetzt von Verletzungen verschont bleibt und endlich mal über einen längeren Zeitraum zeigen kann was er kann, und das ist eine Menge.
Kommentar ansehen
05.11.2009 21:23 Uhr von Angelus89
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wie war das nochmal? 5 gute Spiele gemacht und Nationalmannschaft spielen. *g*

In der letzten Saison war er kaum aufgestellt, am Anfang der Saison oftmals der schlechteste Spieler und jetz is er der kommende Weltstar. Allofs hat ja schon die Aussage gebracht, er habe Angst das Chelsea oder Barca ihn haben wollen.

Falls es in Barcelona überhaupt jemand gelesen hat was Allofs schreibt, hatten die bestimmt was zu lachen
Kommentar ansehen
05.11.2009 23:19 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Angelus: Es sind sogar Spieler in den Reihen der Nationalmannschaft die nicht mal einen Hauch der Qualität eines Hunt haben.

Und wie soll er in der letzten Saison häufig gespielt haben, wenn er doch fast die ganze Saison über verletzt war? Außerdem schreibt nicht Allofs die Nachrichten sondern immer noch die Presse, auch wenn es vielleicht neu für dich ist.
Kommentar ansehen
05.11.2009 23:54 Uhr von Angelus89
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Ingo: Auch die Presse kann es sich in der Regel nicht erlauben die Aussagen aus der Luft zu greifen, das würde sich keiner gefallen lassen.

Mit der Verletzung war ich nicht ganz im Bilde gebe ich zu, und das andere Spieler in der Nationalmannschaft sind die weniger Qualität haben ist auch Fakt.

Habe auch als Bayernfan nichts gegen Hunt, sehe es genauso das Müller noch nicht DFB-Auswahl spielen sollte. Lasst sie doch einfach einmal eine 20-30 Spiele in der Saison auf gutem Niveau spielen dann kann man gerne darüber reden. Aber was haben wir aktuell? Jeder zweite deutsche Bundesligaspieler hat schon einmal für die Nationalmannschaft gespielt
Kommentar ansehen
06.11.2009 07:24 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Angelus: Allofs hat zu dem Thema gesagt, das Werder ein gutes Angebot unterbreiten werde um den Vertrag zu verlängern. Das man bei Werder gute Verträge anbiete sei ja bekannt, jedoch könne es schwierig werden wenn mal ein Verein wie Barca oder Chelsea an demjenigen Spieler dran sind.

Daraus macht dann die Bild: Barca jagt Hunt!!

Du hast Recht, es ist für Hunt wohl auch noch zu früh, aber er war ja auch schon einmal bei der Nationalmannschaft eingeladen, konnte damals aber wegen einer Verletzung nicht dabei sein. Also hat er auch schon früher überzeugen können, wird deßhalb wohl auch gute Chancen haben dabei zu sein.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?