05.11.09 17:30 Uhr
 1.410
 

Natalie Portman fand Sexszene mit einer Frau "extrem"

Die Schauspielerin Natalie Portman kam bei den Dreharbeiten für "Black Swan" in eine Situation, die sie extrem fand.

Gemeinsam mit ihrer Kollegin Mila Kunis drehte sie eine Szene, in der die beiden Frauen Sex miteinander hatten.

Die 28-Jährige fand es komisch eine solche Szene darzustellen, da sie selbst nicht genau weiß, zu welchem Geschlecht sie sich hingezogen fühlt.


WebReporter: PINKnews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Sex, Film, Szene, Dreharbeit, Natalie Portman
Quelle: lifestyle.mamiweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"
Natalie Portman stellte bei Golden Globes die Jury bloß
Natalie Portman erhält jüdischen Nobelpreis: "Bin stolz auf israelische Wurzeln"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2009 18:35 Uhr von d0mz
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
extremst extrem das ganze
Kommentar ansehen
05.11.2009 18:42 Uhr von Reunion
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Nur Gesülze um Werbung für den Film zu machen.

Es ist nur eine Frage des Geldes was geht und was nicht ...
Kommentar ansehen
05.11.2009 19:13 Uhr von TheBoondockSaints
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr extrem das ganze

[ nachträglich editiert von TheBoondockSaints ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"
Natalie Portman stellte bei Golden Globes die Jury bloß
Natalie Portman erhält jüdischen Nobelpreis: "Bin stolz auf israelische Wurzeln"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?