05.11.09 17:04 Uhr
 878
 

Investoren realisieren Gewinne, Ölpreis gibt nach

Nachdem der Ölpreis zur Wochenmitte angestiegen ist, ShortNews berichtete, realisierten am heutigen Donnerstag die Anleger ihre Gewinne und brachten somit den Ölpreis unter Druck.

Am Donnerstagnachmittag wurde ein Fass (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (Dezember-Kontrakt) mit 79,93 US-Dollar gehandelt, die ist ein Minus von 0,58 Prozent.

Auch der Preis für Nordseeöl der Sorte Brent gab nach und notierte zuletzt bei 78,38 US-Dollar (minus 0,65 Prozent).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Ölpreis, Öl, Investor
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2009 17:03 Uhr von rheih
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Tja, nach wie vor können sich die Spekulanten nicht darüber einigen, ob sie die Ölpreis jetzt in den Höhe treiben oder doch fallen lassen.
Kommentar ansehen
05.11.2009 18:24 Uhr von Slaydom
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@rheih: Seit 2 Wochen geht der Kurs immer zwischen 81Dollar und 75 Dollar, wo ist es denn jetzt spektakulär???
Kommentar ansehen
05.11.2009 18:30 Uhr von denny1252
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich möchte: Spekulant werden!
Kommentar ansehen
06.11.2009 00:24 Uhr von Babykeks
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Investoren realisieren Gewinne, Ölpreis gibt nach: Ölpreis gibt nach -> Benzinpreis steigt ;)

PS: Ein Hoch auf rheih und seine Börsen-"News". ^^
11:10 Kurs steigt von 78,38 auf 78,39
11:12 Kurs steigt von 78,39 auf 78,40
11:15 Kurs fällt von 78,40 auf 78,37
11:16 Kurs steigt von 78,37 auf 78,38

[ nachträglich editiert von Babykeks ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?