05.11.09 16:40 Uhr
 322
 

Toyota entwickelt Onboard DSRC-System - mehr Verkehrssicherheit?

Toyota hat zur Verbesserung des Verkehrsflusses eine neue Technik entwickelt: das Onboard DSRC-System (Dedicated Short-Range Communications).

Dem Autofahrer werden in Echtzeit Informationen übermittelt, die sein Handeln im Straßenverkehr verbessern, wie z. B. das Umfahren von Staus und Unfällen. Auch vor Gefahren, die der Autofahrer nicht sehen kann, wie z. B. Hindernisse nach einer Kurve, soll gewarnt werden.

Dazu müssten am Rand der Fahrbahnen DSRC-Geräte aufgestellt werden, welche die Informationen dann an das Onboard DSRC-System übermitteln.


WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sicherheit, Autofahrer, Verkehr, Entwicklung, Toyota, Verbesserung
Quelle: www.autonews-123.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2009 16:32 Uhr von NewsvomTage
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schöne Sache, genau das brauchen wir in Deutschland, im Gegensatz zur Pkw-Maut, die uns jetzt hoffentlich doch erspart bleibt!
Kommentar ansehen
05.11.2009 17:59 Uhr von ted1405
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant wird es da wo sich das System mit anderen Autos abspricht.

Das für das gesamte Streckennetz überall solche "DSRC-Geräte" aufgestellt werden, halte ich für äußerst unwahrscheinlich.
Wenn aber jeder Neuwagen ein solches (genormtes, markenkompatibles) System als Standard eingebaut hätte, dann würde dabei ein gewaltig leistungsfähiges Datennetz entstehen. Autos, welche im Stauende stehen, könnten diesen Stau an die Autos weiter hinten melden ...
Oder auch könnten sich Fahrassistenten deutlich leichter auf die Geschwindigkeit des Vordermannes einstellen.

Wie auch immer:
Kurzstreckenempfänger an der Straße: keine Chance!
Von Auto zu Auto: durchaus realistisch.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?