05.11.09 16:38 Uhr
 442
 

SSL-Protokoll: Nun sind Sicherheitslöcher entdeckt worden

Im SSL- und TLS-Protokoll wurde nun eine Sicherheitslücke entdeckt, über diese Lücke können Angreifer eigene Inhalte einschleusen.

Das SSL-Protokoll wird bei Zugriffen auf ein E-Mail-Postfach oder bei HTTPS-Verbindungen verwendet. Bei einem Angriff kann der Angreifer das HTTPS-Signal abfangen und es auf eine andere Quelle umleiten, die als vermeintlich Sicher vorgegaukelt wird.

Für OpenSSL wurde bereits ein Patch veröffentlicht, das zwar nicht den Fehler behebt, jedoch die Aushandlung eines neuen TLS-Parameters verhindert.


WebReporter: TheEagle92
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Sicherheitslücke, Protokoll, SSL, HTTPS, TLS
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2009 16:34 Uhr von TheEagle92
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Viele dachten bestimmt bisher das eine SSL - Verbindung sicher ist, jedoch wurden sie hiermit darin leider enttäuscht und werden nun wahrscheinlich viele Sorgen haben wenn es um ihre Sachen Beispielsweise bei eBay geht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?