05.11.09 13:09 Uhr
 5.504
 

Deutsche Kino-Doku antwortet auf Emmerichs "2012"

Ein Dokumentarfilm nach einer Idee des Bestsellerautors Dieter Broers ("Morpheus") präsentiert unterschiedliche wissenschaftliche Recherchen zu den dramatischen Fragen unserer Zeit. Broers Prognose: Die Menschheit steht an der Schwelle zu einem Evolutions- und Bewusstseinssprung.

Der Erscheinungstermin den Broers-Films zeitgleich zu Roland Emmerichs neuestem Katastrophen-Schocker ist sicher kein Zufall. Während der Hollywood-Streifen die Zuschauer in Angst und Schrecken versetzt, erweckt Broers mit seinen Aussagen Mut und Hoffnung für die nahe Zukunft.

Im Spannungsfeld zwischen uralten Mythen und moderner Wissenschaft informiert er über Zusammenhänge zwischen Geist und Materie und den damit verbundenen Konsequenzen für unser Weltbild. Demnach steht die Menschheit nicht vor einem Ende, sondern vor einem geistigen Evolutionssprung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madserv
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Zukunft, Dokumentation, Emmerich, Utopie
Quelle: www.freie-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Trek Discovery": Trailer gewährt Blick auf das neue Raumschiff
"Iron Maiden": Konzerte im ersten Halbjahr 2016 bringen Band 35 Millionen US-Dollar ein
Hat Miley Cyrus längst heimlich geheiratet?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2009 13:01 Uhr von madserv
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Eindrucksvolle Bilder, spannende und sehr gut belegte wissenschaftliche Fakten, das alles in einer hochwertigen, abendfüllenden Kino-Doku. Endlich mal ein Film, der die Zuschauer mit einer Euphorie nach Hause schickt.
Kommentar ansehen
05.11.2009 13:53 Uhr von Loom24
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte in einem Artikel über einen Film wenigstens dessen Titel genannt.
Kommentar ansehen
05.11.2009 13:54 Uhr von TieAss
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Kleine Kritik: Den Titel des Filmes hätte ich noch gerne im Artikel gelesen! Aber den werde ich mir auch wohl antun, fand "Unsere Erde" schon verdammt gut!

- da war der Loom wohl schneller -

[ nachträglich editiert von TieAss ]
Kommentar ansehen
05.11.2009 14:00 Uhr von Gades87
 
+4 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.11.2009 14:21 Uhr von Hodenbeutel
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Evolutionssprung ? da scheint jemand die Evolutionstheorie nich verstanden zu haben, denn sprünge sollte es da nicht geben.
Kommentar ansehen
05.11.2009 14:27 Uhr von shotty
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@gades: da hat wohl jemand die news nicht richtig gelesen :D
Kommentar ansehen
05.11.2009 14:42 Uhr von Hängematte
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz einfach, an dem Tag bekommen wir endlich mal gesagt das wir alle nur eine Holographische Projektion sind... Und dann drückt jemand Alt-F4.

So haben wir den geistigen Evolutionssprung UND dem Weltuntergang. Ist doch ein guter Kompromiss für alle?
Zuende ist es mit der Menscheit ja nicht, die ist ja noch irgendwo abgespeichert...

Ich muss nun Off meine Medizin nehmen.
Kommentar ansehen
05.11.2009 14:59 Uhr von Gades87
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
für mich macht es jetzt keinen großen unterschied, ob der vom weltuntergang oder von irgendwelchen aufstiegsgeschichten (evo bzw bewusstseinssprung) schreibt. wissenschaftlich ist es absoluter bullshit.

falls es doch diesen bewusstseinssprung geben wird, so hoffe ich doch, dass die menschen es kapieren das an so sachen nicht dran ist
Kommentar ansehen
05.11.2009 16:05 Uhr von meisterB
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hier einige Szenen: und der Trailer aus dem Film "2012" ( http://www.cinetube.de/... ) ... die sind auf jedem Falll heftig!
Kommentar ansehen
05.11.2009 16:27 Uhr von flokiel1991
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Gades: zum Teil hast du recht, denn niemand hat wirklich Ahnung in diesen Gebieten. Ganz dem Motto ich weiß, dass ich nichts weiß...
Kommentar ansehen
05.11.2009 16:45 Uhr von Castlemaster2012
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@gades

broers sagt doch kein Wort vom Weltuntergang. Und hast du jemals etwas von ihm gelesen um mitreden zu können ??
Kommentar ansehen
05.11.2009 18:35 Uhr von Reunion
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde mal sagen, solange
Geld = Macht,
mehr Geld = Mehr Macht
bedeutet, wird sich die Menschheit nicht weiterentwickeln. Weil sie nur ihrem eigenen Profit hinterherhechelt und dabei Rücksichtslos mit Mitmenschen und der Natur umgeht.

Von daher ist eher von einer Stagnation in der Entwicklung zu sprechen, als das eine Evolution ansteht und es ist schon gar kein Evolutionssprung in Sicht.

Wie dem auch sei, warten wir ab was kommt ... vielleicht gibt es noch Hoffnung für uns .. den die Hoffnung stirbt immer zuletzt
Kommentar ansehen
05.11.2009 19:28 Uhr von lkmkl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.11.2009 21:16 Uhr von Reunion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lkmkl: Danke für den Link, kannte ich bisher noch nicht.
Kommentar ansehen
06.11.2009 07:58 Uhr von Ottoman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Weltuntergang Tag kennte nur Gott alleine! und kein Mensch kann das vorraus sagen. punkt aus.


Alles nur Panike macher. Betrüger sind diese Menschen!
Kommentar ansehen
06.11.2009 14:29 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ottoman: NUR Gott alleine? Als Agnostiker möchte ich sagen, dass es auch sein könnte, dass selbst ein Gott (ist ja nicht klar, welcher) den Tag eventuell nicht kennt, weil ihm das egal ist.

An einen Gott, der übermäßiges Interesse an ausgerechnet der Menschheit hat, glaube ich nämlich nicht.

Außerdem: Mathematisch gesehen wissen am Tage des Untergangs alle, welcher Tag der Wetuntergangstag ist.
Deine Aussage ist also ungenau und wahrscheinlich auch unzutreffend.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mindestens 15 Tote nach Messerattacke in Behinderteneinrichtung
AfD-Bayern-Chef Bystron will nach Machtübernahme Regierung vor Gericht stellen
Gotha/Saalburg: Polizeifahndung mit Phantombildern nach Kinderschänder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?