05.11.09 12:40 Uhr
 358
 

Gwen Stefani und "No Doubt" klagen wegen Musikspiel

Die Band "No Doubt" und ihre bekannte Sängerin Gwen Stefani wollen gegen den Musikspielmacher Activision klagen.

Sie sehen einen Vertragsbruch, da ihre Avatare in "Band Hero" nicht nur bei den eigenen Songs auf der Bühne stehen. Stattdessen können Spieler die einzelnen Bandmitglieder wie selbst gewünscht verwenden.

Activision sieht dagegen das Recht auf seiner Seite und will womöglich selbst den Rechtsweg beschreiten.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, Musik, Klage, Activision, Gwen Stefani, No Doubt
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2009 12:30 Uhr von JonnyKnock
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Auftritte in Musikspielen kurbeln die eigenen Verkäufe an, ist doch bekannt. Hinterher rumzuheulen erscheint da schon etwas kleinlich. Aber wer weiß, vielleicht steht es ja wirklich so im Vertrag, wie No Doubt es sagen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?