05.11.09 10:44 Uhr
 350
 

Airbus-Absturz: Air France entlässt Sicherheitschef

Als Konsequenz aus dem Absturz einer Maschine im Atlantik, hat die Air France, den Sicherheitschef entlassen. Dies war eine der Forderungen der Pilotengewerkschaft.

Bei dem Flug waren die Geschwindigkeitssonden ausgefallen. Wie es aber letztlich zu dem Absturz kam, ist bis heute unklar.

Während die Gewerkschaften die Fluggesellschaft kritisieren, warnte die Air France die Piloten, sich selbst zu viel Spielraum bei den Sicherheitsvorschriften zu geben. Dieses Verhalten würde durch "übermäßiges Selbstvertrauen" ausgelöst.


WebReporter: Web-Porter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sicherheit, Flugzeug, Absturz, Pilot, Airbus, Air France
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea verfehlte Passagierflugzeug von Air France nur knapp
Air France-Piloten kündigen Streik zur Fußball-EM an
Flüge in den Iran: Air France und AUA geben Stewardessen Kopftücher mit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2009 10:23 Uhr von Web-Porter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke der ist ein Bauernopfer. Letztendlich ist ja noch nicht mal die Ursache geklärt worden, also beruhigen wir doch erstmal die anderen.
Kommentar ansehen
05.11.2009 11:27 Uhr von bingegenalles
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja schnell einen sündenbock suchen das man nicht total dumm darsteht und es der allgemeinheit besser verkaufen kann

die arme sau wird wohl nicht mehr so schnell in der selben sachen einen beruf finden

[ nachträglich editiert von bingegenalles ]
Kommentar ansehen
05.11.2009 11:58 Uhr von El_Scheffe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und wie hoch: war die abfindung?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea verfehlte Passagierflugzeug von Air France nur knapp
Air France-Piloten kündigen Streik zur Fußball-EM an
Flüge in den Iran: Air France und AUA geben Stewardessen Kopftücher mit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?