05.11.09 10:41 Uhr
 307
 

Microsoft will weltweit 5.800 Stellen streichen

Ende Oktober kündigte Microsoft noch an, dass man rund 4.000 neue Stellen schaffen wolle. Jetzt folgte die Ankündigung, dass man 5.800 Stellen streichen werde und das sind 800 mehr als bisher angenommen.

Laut Microsoft-Personalchefin Lisa Brummel sei es kein Widerspruch Stellen abzubauen und gleichzeitig zu schaffen. Es ist derweil der erste Stellenabbau seit Unternehmensgründung. In Deutschland arbeiten für Microsoft circa 2.400 Personen.

Alle Hoffnung setzt Microsoft in das neue Betriebssystem Windows 7, welches dem Konzern aus der Wirtschaftskrise helfen soll. Denn der Gewinn und Umsatz in den letzten beiden Quartalen war rückläufig beim weltweiten Marktführer für Betriebssysteme.


WebReporter: Xeeran
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Microsoft, Markt, Stelle, Kündigung, Betriebssystem
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2009 10:23 Uhr von Xeeran
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das der Stellenabbau und die Stellenschaffung kein Widerspruch sind, sollte klar sein. Und auch die Wirtschaftskrise geht sicherlich nicht ohne weiteres an Microsoft vorüber.
Kommentar ansehen
05.11.2009 10:50 Uhr von sevendbbln
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
,.,juti,. ,.was sind 5800 stellen auf der janzen welt ??dat macht nen mittelständiger konzern in einem land alleine,.!***(nach 10 jahren )
klaro ist es scheiße,.aber denkt doch mal wie der,.,.demm die bude gehöhrt,.und bei DEM.,.isses lächerlich,.

[ nachträglich editiert von sevendbbln ]
Kommentar ansehen
05.11.2009 10:54 Uhr von Slingshot
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ sevendbbln: Jetzt nochmal in Deutsch mit normalem Gebrauch an Satzzeichen.
Kommentar ansehen
05.11.2009 12:22 Uhr von dr.b
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Microsoft will weltweit 5.800 Stellen streichen und in welcher Farbe?
sorry, irgendwie mußte der raus.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?