05.11.09 08:18 Uhr
 236
 

Australien: Insasse einer Psychiatrie erstach zwei Menschen

Ein 49-jähriger Mann, der in der Psychiatrie sitzt, soll mit einem Küchenmesser zwei andere Patienten erstochen haben.

Die Polizei ermittelt gegen den bereits verurteilten Mörder. Unklar ist, wie er an das Küchenmesser gelangen konnte.

Die beiden Opfer saßen wegen Mordes in der psychiatrischen Klinik ein.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mensch, Mord, Australien, Messer, Mörder, Psychiatrie, Insasse
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?