04.11.09 21:28 Uhr
 952
 

Oliver Shanti unternimmt Suizidversuch in JVA Stadelheim

Der wegen Verdachts auf Kindesmissbrauchs inhaftierte Sekten-Guru Oliver Shanti sammelte Medikamentengaben mit dem Ziel, sich mit den Tabletten umzubringen. Shanti wurde nun einem psychiatrischen Check unterzogen und soll nun später weiter psychologisch betreut werden.

Der Selbstmordversuch fand am 26. Oktober statt. Shanti wird vorgeworfen, auf seinem portugiesischen Sektensitz seit 1985, 13 Jahre lang Kinder seiner Kommune sexuell missbraucht zu haben.

Obwohl die Anklage derzeit auf Missbrauch in 314 Fällen lautet, wurden die Fälle erst spät bekannt. Shanti ist schwer krank und leidet zusätzlich an einem antibiotikaresistenten Keim. Daher musste Shanti während der Verhandlung in einem Glaskasten abgeschirmt werden.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Selbstmord, Missbrauch, Suizid, JVA, Tablette, Shanti
Quelle: www.abendzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2009 21:32 Uhr von azru-ino
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Typ ist ne richtige Seuche
Kommentar ansehen
04.11.2009 21:32 Uhr von 08_15
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
meine ehrliche Meinung: hätten den sterben lassen sollen. Er wollte es ja auch so.
Kommentar ansehen
04.11.2009 22:47 Uhr von tobe2006
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schade lebt er noch..

hab vor paar wochen mal ne doku über ihn & seiner sekte gesehn..echt abartig..
Kommentar ansehen
05.11.2009 10:32 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kannte bislang nur die Musik von ihm: die war als Hintergrundgedudel ganz angenehm.

Das der derartig Dreck am Stecken hat, unglaublich.

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?