04.11.09 15:28 Uhr
 2.300
 

Nissan mit Gewinneinbruch um 92,9 Prozent

Die Nissan Motor Co. Ltd. hat vom April bis zum September dieses Jahres nur noch einen stark geschrumpften Gewinn in Höhe von 70 Millionen Euro aufweisen können. Dies geht aus den von Nissan veröffentlichten Ergebnissen hervor. Der Einbruch des Gewinns im Vergleich beträgt somit 92,9 Prozent.

Die Konzernleitung ist trotzdem zufrieden, da das Ergebnis besser ausfiel als erwartet. Interne Sparmaßnahmen, das hohe Umsatzwachstum in China und in erster Linie weltweite staatliche Förderprogramme ermöglichten das kleine Plus.

Der Umsatz brach um 30,5 Prozent auf 25,4 Milliarden Euro ein. Die Anzahl ausgelieferter Fahrzeuge ging um 14,6 Prozent auf 1,623 Millionen Einheiten zurück. Die positiveren Zahlen des zweiten Quartals (Juli-September) zeigen jedoch eine Verbesserung der Lage.


WebReporter: sepultura
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nissan, Bilanz, Gewinneinbruch
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2009 15:21 Uhr von sepultura
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nissan scheint mit einem blauen Auge davongekommen zu sein, wenn auch erheblich durch staatliche Subventionsprogramme (Neuwagenkauf) z.B. auch in Deutschland unterstützt.
Kommentar ansehen
04.11.2009 15:37 Uhr von Loichtfoier
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Egal: Hauptsache die kommen auf ihre Kosten. Und ein kleiner Gewinn ist besser als gar keiner. Viele kleine, mittelständische Firmen sind froh, dass sie faktisch bei nur wenig Gewinn dauerhaft am Markt präsent sind. Mehr muss man auch gar nicht erwarten. Die ewige Gier nach noch immer mehr bringt einen nur viel zu früh ins Grab.
Kommentar ansehen
04.11.2009 15:41 Uhr von campino1601
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann mir nicht helfen: Aber 70 Millionen Gewinn nur? Das scheint mir extrem wenig, vor allem bei nem Umsatz von 25,4 Milliarden und 1,6 Millionen ausgelieferten Wagen. Da würden die ja pro Wagen nur nen Reingewinn von etwas über 40€ machen, kann ich mir nich vorstellen.

[ nachträglich editiert von campino1601 ]
Kommentar ansehen
04.11.2009 15:53 Uhr von Chris9988
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
na ja für ein Autobauer der sich damit rühmt, der einzige unter den Asiatischen Autoherstellern zu sein mit den Hubraumstärksten Motoren (Z350/Z370 mit 3,5 l und SUV´s -Infinity- mit V8 Motoren) , wärend andere versuchen sparsamme Motoren zu bauen.............

Ich steh zwar auch auf schnelle Autos, würde dann aber lieber ein Honda mit 2l Hubraum und trotzdem 240PS nehmen um doch ein wenig der Umwelt und dem Finanzamt zur un-liebe zu tun.
Kommentar ansehen
04.11.2009 16:22 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann muss: ich mal dem Nissanhändler die Zahlen unter die Nase halten, bin grad dabei, mir einen Primastar auszusuchen, die haben hier schon Rabatte von 8000 Euro.
Kommentar ansehen
04.11.2009 17:05 Uhr von surenhohn
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Dann ist die Krise ja vorbei oder so.
Kommentar ansehen
04.11.2009 18:01 Uhr von Rinok
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jep: wir können froh sein, dass sie endlich den gt-r mal offiziell in deutschland anbieten.
Kommentar ansehen
04.11.2009 18:28 Uhr von dr.b
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Campino1601: Ich kann Dir auch nicht helfen...nur zu bedenken geben, daß es sensationell ist überhaupt noch einen Gewinn zu machen, wenn die Umsätze um 30% einbrechen....andere wären hier schon mit den Themen Insolvenz, Staatshilfen, Aufsplittung etc am Start.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?