04.11.09 12:46 Uhr
 253
 

LED-Display von BenQ in neuem Design erschienen

Die neuen Displays von BenQ sollen durch eine LED-Hintergrundbeleuchtung und ein Töpfchen im Standfuß ein neues Design erhalten. Sie sollen vor allem stromsparender sein, dies war eines der wichtigsten Neuerungen an den neuen Displays.

Die Displays erreichen 1.920x1.080 Pixel und erreichen dabei ein dynamisches Kontrastverhältnis von 5.000.000:1. Er ist in zwei verschiedenen Gehäusefarben zu erhalten.

Der Stromverbrauch der größten Displays soll bei 28 Watt liegen, dabei liegt der Stand-by-Verbrauch bei 0,5 Watt. Die Displays sollen für 300 bis 330 Euro zu erwerben sein.


WebReporter: TheEagle92
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Design, Display, Neuheit, LED, BenQ
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2009 12:37 Uhr von TheEagle92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neues Design von BenQ versuchen wahrscheinlich dadurch ihren schlechten Ruf wieder weg zu bekommen den sie sich durch Siemens geholt bzw. aufgezogen haben.
Kommentar ansehen
04.11.2009 12:57 Uhr von SOLDIERz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss sagen find BENQ ne echt gute Firmatrotz der damaligen Krise mit Siemens. Hatte mir damals lang bevor die Krise war ne BENQ Monitor geholt hatte ne Reaktionszeit von 2ms was damals noch sehr neu war und muss sagen bin bis heute mit ihm zufrieden obwohl es hochglanz bildschirm ist also sehr anfällig gegen Lichteinstrahlungen. Meiner Meinung habe ich seitdem noch nicht wirklich einen vergleichbaren Bildschrim in meinem Sortiment gehabt als der BENQ Monitor, bis vielleicht auf das Displays meines Mac Book Pro´s ;).

P.S.: Sehe gerade das der BenQ V2200 ECO aber recht mikrieg bestückt ist was anschlüsse betrifft 1x VGA und 1x HDMI recht wenig

[ nachträglich editiert von SOLDIERz ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?