04.11.09 12:04 Uhr
 218
 

Nächstes "Zelda"-Spiel mit neuer Bewegungs-Technologie

In ein neues "Zelda"-Spiel für Nintenos Wii-Konsole soll das neue "WiiMotion Plus", eine neue Bewegungs-Technologie, integriert werden.

Das sagte Shigeru Miyamoto, unter anderem Erfinder von "Super Mario" und der "Zelda"-Serie, in einem aktuellen Interview.

Entsprechend realistisch sollen die Schwertkämpfe umgesetzt werden. Auch die Gameplay-Erfahrung soll dadurch intensiviert werden.


WebReporter: rondomol
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Game, Technologie, Konsole, Wii, Bewegung, Controller, Zelda
Quelle: www.videogameszone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?