04.11.09 11:41 Uhr
 318
 

Razzia in Autowerkstatt - Waffen und Festnahmen

Bei einer Polizeikontrolle in Flensburg fanden die Beamten in einer Autowerkstatt zahlreiche Waffen. "Man hätte, ich sag´ das jetzt mal so, jederzeit in den Krieg ziehen können", so ein Ermittler über den Waffenfund.

Neben Maschinenpistolen, Pumpguns und Revolvern wurden auch sprengstoffähnliche Substanzen sichergestellt.

Der Besitzer der Werkstatt wurde vorübergehend festgenommen. Zu seinem Kundenkreis gehören auch Mitglieder der "Hells Angels". Der Werkstatt-Inhaber selbst sei kein Mitglied und wollte sich zu den Vorwürfen nicht äußern.


WebReporter: Seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Waffe, Razzia, Flensburg, Werkstatt
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?