04.11.09 10:10 Uhr
 1.698
 

Ufologen sollen vermisstes Mädchen finden

Vor drei Monaten verschwand in der russischen Ural-Region ein 11-jähriges Mädchen spurlos.

Das Mädchen war mit zwei Jungen im Wald spazieren gegangen. Dann hatte sich die Gruppe verlaufen. 3 Tage später wurden nur die Jungen gefunden.

Da in der Gegend UFO-Sichtungen häufig vorkommen, hat die Polizei nun die Ural-UFO-Gruppe eingeschaltet, um bei den Ermittlungen zu assistieren. Erste Untersuchungen deuten demnach auf eine Entführung hin.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Russland, Mädchen, UFO, Entführung, Vermisst, Ural, Ufologe
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2009 10:16 Uhr von blade31
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
das: Mädchen wurde von den 2 Jungen getötet... und im Wald vergraben

Außerirdische Entführung HAHA
Kommentar ansehen
04.11.2009 10:16 Uhr von Hawkeye1976
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
*toctoc*: Und demnächst ermittelt dann auch noch Donald Duck mit .....
Kommentar ansehen
04.11.2009 10:21 Uhr von Bluti666
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Dann könnense die auch gleich noch nach dieser Maddie suchen lassen...

[ nachträglich editiert von Bluti666 ]
Kommentar ansehen
04.11.2009 10:23 Uhr von mainville
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@ blade31: biste hellseher?
so welche komments sind immer scheiße ohne beweise
naja schlimm was da passiert ist aber vielleicht ist sie ja auch in ein loch gefallen oder wurde von tieren gege**en
man weiß es nicht
aber wie konnten die jungs 3 tage im wald überleben auch schon eine erstaunliche leistung
Kommentar ansehen
04.11.2009 10:27 Uhr von blade31
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@ mainville: sorry hätte vielleicht dazu schreiben sollen das es nur eine Theorie ist und mir ist heute morgen einfach nach zynismus.

das was ich gesagt habe ist aber besser als diese Alien Entführungs Story

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
04.11.2009 10:30 Uhr von xj12
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Was soll daran ne Leistung sein wenn man 3 Tage in nem Wald ueberlebt?
Kommentar ansehen
04.11.2009 10:40 Uhr von Hodenbeutel
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@xj12: weil essen und trinken da vermutlich nicht auf den bäumen wachsen und wir gerade eine nicht gerade warme jahreszeit haben, die sich in russland noch etwas kühler bemerkbar macht als hierzulande.
Kommentar ansehen
04.11.2009 10:43 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Damit steht der Fall dank erfahrener Ermittler endlich vor der Auflklärung.

Um Ufologe zu werden muss man auf der Erich-van-Däniken-Universität mindestens 12 Semester studiert haben und alle Akte-X-Filme geshen haben.
Kommentar ansehen
04.11.2009 10:54 Uhr von xj12
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Hodenbeutel: doch! Warst du schon mal in nem Wald? Da waechst tatsaechlich Essen und Trinken auf den Baeumen - is so.

Das Klima ist zur Zeit mit dem suedeutschen Vergleichbar - und ich geh mal davon aus dass die Kinder in so einer Region :
1tens an die Kaelte gewoehnt sind
2tens warme Kleidung haben.
3.tens kann man ein Feuer machen - gehts sogar ohne Zippo.
Richtig kalt ist es im Ural von Dezember bis Maerz.

So zurueck zu den Lebensmitteln - Wasser findet man in einem Wald im ueberfluss - sonst gaebe es da keinen Wald. Alleine schon morgentliches Tauwasser an Blaettern etc. reicht leicht aus. Sollte es schon geschneit haben ist dass mit dem Wasser noch einfacher.

Nahrung:
1tens in 3 Tagen verhungert man nicht - man wuerde aber verdursten - dazu siehe oben.
2tens. In einem Wald findet man auch um diese Jahreszeit noch genuegent Dinge die man essen kann - nicht unbedingt Lecker aber nahrhaft. Beispiel: Pilze, Beeren etc.

Daher halte ich dies nicht fuer eine grosse Leistung.

Nachtrag zum Thema Essen waechst auf Baeumen:
http://de.wikipedia.org/...


[ nachträglich editiert von xj12 ]
Kommentar ansehen
04.11.2009 11:20 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Diese UFO-News: werden von News zu News lächerlicher.
Kommentar ansehen
04.11.2009 11:21 Uhr von bluecoat
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@mainville wie konnten die jungs 3 tage im wald überleben auch schon eine erstaunliche leistung ????????????????

...selbst 6wochen sind kein problem!

..wie jetzt? überleg mal selbst!

...und das mädel weg ist hat bestimmt andere zutiefst irdische ursachen !
Kommentar ansehen
04.11.2009 11:34 Uhr von jodta
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@wasislos: lass mal. Die änderst Du ja doch nicht. Die können nur sinnfreie Kommentare abgeben und einmal über den Tellerrand hinweg denken ist scheinbar strafbar. Das sieht man an den "-" und an welchen Kommentaren sie stehen. Sie plappern nur sinnlos nach was ihnen jeden Tag vorgesetzt wird und denken dabei noch das sie wahnsinnig schlau wären.

[ nachträglich editiert von jodta ]
Kommentar ansehen
04.11.2009 11:39 Uhr von jodta
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@wasislos: danke. Ich sehe, wir sind, in diesem Fall, einer Meinung. :-)
Kommentar ansehen
04.11.2009 12:06 Uhr von xj12
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@wasislis: "
Naja, für viele ist es schon ne Leistung nur 1 Tag im Wald zu überleben. Renn mal in eine Stadt...."
Tja da muss ich dir leider Recht geben. Wir waren damals noch mit der Schule im Wald - was darf man Essen - was ist giftig etc.. Denke aber dass Jungs aus ner sibierischen Kleinstadt dass alles noch kennen ;-)
Kommentar ansehen
04.11.2009 15:12 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mhm: xD
Kommentar ansehen
04.11.2009 19:41 Uhr von Holst3n
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Googlet doch mal nach dem Maedchenname Da finde ich die News nur auf Seiten von UFO Gläubigen und sonst keinerlei unabhängigen Newsseiten. (dnews.de ist fuer mich keine seriöse Newsseite, vorallem wenn man keine Quellenangabe hat)

Es gibt keine News wo nicht von ner Ufo-entfuehrung gesprochen wird. Sieht aus wie nen FAKE. Wie soll man das auch ueberpruefen, mal davon abgesehen das der URAL riessig gross ist. Das ist so als wuerde ich sage im Mittelmeer wurde jemand entfuehrt.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?