03.11.09 21:59 Uhr
 556
 

Spezieller Frauen-Webbrowser am Weltmännertag vorgestellt

"Annabelle", ein Frauenportal aus der Schweiz, bietet am heutigen Weltmännertag einen ganz besonderen Internet Explorer an.

Der Webbrowser ist speziell für Frauen entwickelt worden. Der Browser wurde auf bestimmte Themenfelder wie Mode und Shopping abgestimmt und arbeitet mit sogenannten Web Slices.

Wie andere Webbrowser-Hersteller wie Opera oder Firefox reagieren, ist bislang noch nicht bekannt.


WebReporter: Extron
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mann, Frau, Tag, Internet Explorer, Vorstellung, Webbrowser
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2009 22:14 Uhr von Extron
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB: Dann schnell die Webseiten sichern und ein eigenes Aufmachen :o)
Kommentar ansehen
03.11.2009 22:19 Uhr von dinexr
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wer das Ding benutzt dem gehört der Umgang mit dem PC verboten.
Kommentar ansehen
03.11.2009 22:36 Uhr von Krebstante
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh shit: Ich glaub, ich bin in Wirklichkeit gar keine Frau [Augen verdreh]
Kommentar ansehen
03.11.2009 23:03 Uhr von Spafi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: wenn man bei Annabelle den 1., 2., 4., und 8. Buchstaben nimmt, erhält man "Anal". Programmiererinnen von Softwarin sollten mal lieber die Binarsystemin lernen und mit bösen Menschinnen, die Annagrammine suchen, rechnen
Kommentar ansehen
03.11.2009 23:53 Uhr von chip303
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Der Browser kommt zusammen mit nem Kartenlesegerät für die Kreditkarten der Ehemänner...wie praktisch...
Kommentar ansehen
04.11.2009 05:22 Uhr von eisenkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Frauen Browser wären http://blog.chriss-baumann.de/...
Kommentar ansehen
04.11.2009 09:37 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diskriminierung? Also ist das nicht irgendwie Diskriminierung? Den Frauen wird doch ein Teil des Internets vorenthalten, weil sie Frauen sind un sie das eh nicht interessiert, den Frauen lesen nur shopping-, Mode- und Kosmetikwebsites, oder wie?

@BastB:
Stimmt, das gibts wohl nicht. Aber naja, vermutlich weil man sich das merken kann und es ja fraulich sein soll.

Gibts dann badl im Zuge der Gleichberechtigung für Männer den Browser "Heinz - Der Browser für echte Männer" mit vorinstallierten Lesezeichen für Pornoseiten, Seiten über Autos und Fußball bzw. Sport und online Lieferservice für Bier, Steack und Nutten?
Kommentar ansehen
04.11.2009 09:44 Uhr von supermeier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zeigt der: keine Tüten an oder wie?
Kommentar ansehen
04.11.2009 11:42 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: es sind schon so einige auf die fresse geflogen weil die meinten das Frauen das Internet nur als großes Kaufhaus sehen

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?