03.11.09 20:56 Uhr
 176
 

Fußball: Borussia Dortmund ist auf der Suche nach Sängern für Hymne

In diesem Jahr feiert Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bekanntlich seinen 100. Geburtstag. Aus diesem Grund hat Dieter Falk, seines Zeichens Musikproduzent, ein BVB-Lied geschrieben.

Der BVB hat Sänger gesucht, die die "BVB- Hymne" singen sollen. Über 400 Fußball-Freunde haben sich beim Erstligisten für diesen "Job" gemeldet.

Aus den Bewerbern werden dann 20 bis 50 Personen ausgewählt, die dann die Hyme "Danke für 100 Jahre echte Liebe" singen werden. Uraufführung des BVB-Liedes soll der 19. Dezember sein, sie soll auch auf CD herauskommen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Borussia Dortmund, Sänger, Geburtstag, Suche, Hymne
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2009 21:26 Uhr von kingoftf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: sollte er mal Sarah Connor fragen, die hat ja Erfahrungen im Hymne-Singen.
"Brühe im Lichte"
Kommentar ansehen
04.11.2009 06:58 Uhr von Tobi1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Danke, einfach zu schön. :-D
Kommentar ansehen
04.11.2009 07:53 Uhr von Prisma2003
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...den bxb reicht doch einer von den deppen von dsds...
Kommentar ansehen
04.11.2009 17:10 Uhr von BiBax3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und? Scheiße06 braucht erstmal Geld. Die können sich nochnichtmal die leisten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?