03.11.09 13:31 Uhr
 470
 

Überwachungswahn in GB: Polizeiinterne Liste von unschuldigen Bürgern aufgetaucht

Wie jetzt bekannt wurde, erstellt die Polizei in Großbritannien Listen von potenziell straffälligen, aber bisher unschuldigen Bürgern. Um auf dieser eigentlich polizeiinternen Liste zu landen, reicht zum Beispiel lediglich eine Teilnahme an einer Demonstration.

In Großbritannien wurde solch ein Vorgehen der Polizei bereits vermutet. Das ehemals interne Dokument wurde in der Tageszeitung "The Guardian" abgedruckt und gilt als Beweis der Vorwürfe.

Auf dieser sogenannten "Spotter Card" findet sich auch der englische Schauspieler Mark Thomas wieder, der 2004 an einer Demonstration gegen eine Waffenschau teilgenommen hatte.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Bürger, Karte, Demonstration, Liste, Überwachung, Beobachtung, Mark Thomas
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2009 13:40 Uhr von Treibeis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nur zum Spaß wird die Polizei auch in Deutschland ihre Videokameras nicht auf Demos benutzen. @Autor, das mit dem Generalverdacht ist ja nun nicht wirklich neu: http://www.dubistterrorist.de/
Kommentar ansehen
03.11.2009 13:56 Uhr von fortimbras
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.11.2009 14:55 Uhr von Mario78
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Später Später dann kommen noch so tolle Sammellager/Konzentrationslager, wo dann Leute auf Listen hinkommen welche gegen die Diktatur äääh den Staat sein könnten.

Fehlt nur noch ein großer Terroranschlag/Krise wo man dann einen angeblichen Grund hat solche Anti-systemlinge verschwinden zu lassen. Alles nur zu unserer "Sicherheit"
Hat doch schon mehrmals geklappt in der Geschichte.

[ nachträglich editiert von Mario78 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?