03.11.09 13:08 Uhr
 1.215
 

England: Tower-Wachen mobben weibliche Kollegin

Der Tower von London beherbergt die Kronjuwelen der mächtigsten Frau des Landes. In ihrem Namen tun dort seit Jahrhunderten die "Beefeater" als Wachpersonal ihren Dienst. Nun erschüttert ein Mobbing-Fall laut der britischen Zeitung "The Sun" das royale Gebäude.

Denn die Wachen wollten der Tradition halber nicht mit einer Frau zusammenarbeiten. Damit die Schottin Moira Cameron ihren Job als "Beefeater" aufgibt, wurde sie böse gemobbt.

Dabei wurde auch vor gefälschten Wikipedia-Einträgen nicht halt gemacht. Zwei der männlichen Kollegen wurden bereits suspendiert.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Arbeitsplatz, Kollege, Mobbing, Tower, Kronjuwelen
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2009 12:56 Uhr von mediareporter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dabei dachte eich Mobbing ist eine Königsdisziplin der Frauen,... hier zicken die Männer rum,... die Quelle erzählt sehr ausführlich was die Jungs so alles getrieben haben und ein dritter steht ebenfalls unter Beobachtung.
Kommentar ansehen
03.11.2009 13:14 Uhr von Fassbier
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"die Quelle erzählt sehr ausführlich was die Jungs so alles getrieben haben"

Wohl eher nicht!
Kommentar ansehen
03.11.2009 13:18 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
unvollstänige "News": mit verweis auf die eigene Quelle, es ist zum kotzen! Bald ist das nur noch eine Linksammlung.

[ nachträglich editiert von Hexenmeisterchen ]
Kommentar ansehen
03.11.2009 14:03 Uhr von saber_
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
tradition ist das dem beruf nur maenner nachgehen....

was hat da also eine frau zu suchen? kein wunder das sowas passiert wenn die politiker irgendwo frauen hinstecken und sich dann bruesten :"hey leute schaut mal wo bei uns ueberall frauen arbeiten...wir sind so emanzipiert hier"!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?