03.11.09 12:24 Uhr
 397
 

Fünf Jahre altes Mädchen in der KiTa belästigt

In Annaberg ist ein fünf Jahre altes Mädchen sexuell belästigt worden. In der KiTa der sächsischen Stadt ging sie auf die Toilette und wurde dort von einem unbekannten Täter begrapscht.

Die KiTa teilt sich ihr Gelände mit mehreren benachbarten Firmen. Das Kind beschrieb den Täter als männlich, ca. 30 Jahre alt, mit kurzen schwarzen Haaren.

Der Täter wurde zur Fahndung ausgeschrieben und die Polizei sucht nach ihm.


WebReporter: RinTinTigger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Mädchen, Missbrauch, Straftat, Kita, Pädophil
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2009 12:18 Uhr von RinTinTigger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht mal in einer Kindertagesstätte sind die Kinder sicher. Wie kann man sich und das Kind als Elternteil vor so etwas Schützen? Wo war die Beaufsichtigende Person der KiTa? Hoffentlich findet man den Täter schnell.
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:36 Uhr von maria19
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also bei uns im kindergarten kommt man nicht einfach so rein. Die Türen sind nur von aussen zu öffnen, wenn Abholzeit und Bringzeit ist. Da fällt aber auch ein Fremder schnell auf, wenn er sich da rumtreibt, man kennt sich ja.
Kommentar ansehen
03.11.2009 13:31 Uhr von willi_wurst
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Warum sollte eine beaufsichtigende Person das Kind auf´s Klo begleiten? Man kann es auch übertreiben, finde ich... Mit 5 Jahren kann das Kind das auch ganz gut alleine.

Ich würde der Erzieherin "erstmal" pauschal keinen Vorwurf machen wollen. Ich fände es einfach gemein. Wer rechnet denn mit einem fremden Mann der sich auf´s Kinderklo geschlichen hat? Außerdem beaufsichtigen Erzieherinen nicht nur ein Kind... sondern viele.

PS. Hoffentlich finden sie die Drecksau!!!
Kommentar ansehen
04.11.2009 11:06 Uhr von RinTinTigger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab doch nur gefragt wo die Aufsichtspersonen waren. Meine Frage zielte eher dahin ob generell sehr wenige Kräfte da sind, denn normalerweise kann in einer Kita kein Fremder einfach so über den Gang zum Klo marschieren!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?