03.11.09 11:01 Uhr
 1.321
 

Hongkong: Verkleidetder Mann mit Ausweis seiner verstorbenen Frau im Fitnessklub

Ein 51-jähriger Mann nahm den Mitgliedsausweis seiner vor zwei Jahren verstorbenen Frau, um in einen Fitnessklub zu kommen.

Er verkleidete sich mit Frauenkleidern, um in den Bereich zu kommen, in denen nur die Frauen trainieren durften. Aber seine Tarnung fiel den anderen Gästen auf.

Die Polizei wurde gerufen und der Mann wurde festgenommen. Er war geständig.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Club, Fitness, Hongkong, Verkleidung, Transvestit
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2009 11:06 Uhr von PatMcGuinness
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"(...)Aber seine Tarnung viel den anderen Gästen auf(...) "

Genial^^
Kommentar ansehen
03.11.2009 11:14 Uhr von Showtime85
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
OMG: solche Idioten sollte man erstmal wieder in die Schule schicken damit sie was lernen...
Kommentar ansehen
03.11.2009 11:45 Uhr von Spayden
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das erheitert mich doch in meinem Arbeitsstunden ^^
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:02 Uhr von FlatFlow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja: es gibt Geschichten, die man gar nicht glauben mag.
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:06 Uhr von system_opfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der hats nicht wegen dem Geld gemacht oder weil es besonders makaber ist sondern der wollte Spannen ganz eindeutig ...oder wer macht sich die mühe in frauenklamotten trainieren zu gehen nur um ein par yen zu sparen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?