03.11.09 10:07 Uhr
 24.328
 

Intimflohmarkt: Bezahlt wird mit privaten Enthüllungen

Auf dem Intimflohmarkt in Karlsruhe werden Waren nicht gegen Bares angeboten, sondern gegen private Geständnisse.

Wer einen Spiegel kaufen will, muss dann möglicherweise fünf Minuten über sein erstes Mal erzählen.

Der Flohmarkt der besonderen Art ist eine Idee der Künstlerin Alexandra Müller und findet während der ARD Hörspieltage 2009 statt. Die Geständnisse werden als Hörspiel im Radio ausgestrahlt.


WebReporter: Pursel
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sex, Aktion, Flohmarkt, Privates, Happening
Quelle: www.geld-kompakt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2009 10:19 Uhr von deathcrush
 
+60 | -4
 
ANZEIGEN
Interesannt Wenn ich erzähle wer Kennedy getötet hat.. was bekomme ich dafür? :D
Kommentar ansehen
03.11.2009 10:22 Uhr von Haruhi-Chan
 
+48 | -50
 
ANZEIGEN
Das ist keine Künstlerin, sondern ne pervers fantasierende Irre, der freien lauf gelassen wird oO
Kommentar ansehen
03.11.2009 10:28 Uhr von EvilMinded
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
naja...irgendwie klingts ja schon lustig..aber wenn ich mir vorstelle was da evtl. so rauskommen könnte.....

.....und dann auch noch im radio, je nachdem was da ´weg-ge-piept´ wird......am besten denkt man da gar nicht drüber nach.
Kommentar ansehen
03.11.2009 10:45 Uhr von Exzessor
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Datenschutz: Laut Quelle soll das Ganze ja auch irgendwie eine Kritik an unserem gedankenlosen umgang mit persönlichen Daten im internet sein. Nur im Internet denkt keiner drüber nach.
Kommentar ansehen
03.11.2009 11:45 Uhr von system_opfer
 
+12 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:07 Uhr von Mario1985
 
+11 | -17
 
ANZEIGEN
Ist doch klar wer: das WTC in die Luft gesprengt hat, die "Terroristen" wurden doch für den job bezahlt, damit die Amis ein neues Feindbild erhalten können um ihre Waffen wieder auszuprobieren.
Kommentar ansehen
03.11.2009 15:41 Uhr von s0d
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Genau, die hatten einfach mal Lust ihre Waffen auszuprobieren!

Oh Mann....
Kommentar ansehen
03.11.2009 16:41 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Wäre mir egal: von mir können die ruhig alles wissen, hätte kein Problem damit denen meine ganze Lebensgeschichte zu erzählen.
Kommentar ansehen
03.11.2009 18:35 Uhr von tobe2006
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
5min über 30sec reden xD?
Kommentar ansehen
03.11.2009 19:55 Uhr von csmx
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Kann ich auch mit intimen Filzläusen bezahlen? :p
Kommentar ansehen
03.11.2009 22:55 Uhr von Marky
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Kann ich so auch im MediaMarkt/Saturn bezahlen ?
Kommentar ansehen
05.11.2009 15:06 Uhr von DoodleZ
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Super: Man denkt sich ein paar Geschichten aus, räumt dann richtig ab und lacht sich kaputt wenn man seine Erfundenen Storys im Radio hört :D
Kommentar ansehen
05.11.2009 23:24 Uhr von 1337-kr3w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja lustig :D: Also da würde ich mir einige Geschichten ausdenken, die ich dann erzähle xD

Ist das dann eigentlich Betrug?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?