03.11.09 09:44 Uhr
 1.107
 

Türkischer Staatspräsident will EU-Beitritt der Türkei zum Abschluss bringen

Bei seinem Besuch in der Slowakei sagte der türkische Staatspräsident Gül, dass sein Land bereit für eine EU-Mitgliedschaft wäre. Er ist der Auffassung, dass die Türkei eine Chance bekommen muss, die Beitrittsverhandlungen zu einem Abschluss zu bringen.

Seit 2005 verhandelt die EU mit der Türkei um die Aufnahme in den Staatenverbund. Einige Staaten sprechen sich dagegen aus, wie z. B. die deutsche Bundeskanzlerin. Sie möchte der islamischen Türkei nur eine privilegierte Zusammenarbeit anbieten.

Das lehnt der türkische Politiker mit folgenden Worten ab: "Aber wir können nichts außer dem Status einer Vollmitgliedschaft akzeptieren".


WebReporter: byzantiner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Türke, Verhandlung, Abschluss, EU-Beitritt, Staatspräsident
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2009 09:39 Uhr von byzantiner
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Herr Gül ist der Auffassung, dass sein Land bereit wäre, das sehen Experten aber anders. Hier einige Defizite, die noch als Meilensteine gelten: - Stolperstein Zypernfrage - Schwere Defizite bei Demokratie - Schwere Defizite bei Menschenrechten
Kommentar ansehen
03.11.2009 09:49 Uhr von execute.exe
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.11.2009 09:52 Uhr von midnight_express
 
+15 | -10
 
ANZEIGEN
Sehr interssant: "Türkischer Staatspräsident will EU-Beitritt der Türkei zum Abschluss bringen"

Da stellen sich mir 2 Fragen

1. Wie will er das schaffen

2. Wann will er das schaffen

Der gute Gül ist nun wirklich kein Realist.
Kommentar ansehen
03.11.2009 09:53 Uhr von 08_15
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
sorry, die sind weit entfernt: ich will die nicht mit der Situation grad.

[ nachträglich editiert von 08_15 ]
Kommentar ansehen
03.11.2009 10:09 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+8 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.11.2009 10:21 Uhr von Showtime85
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Wenn interessierts noch: jede woche gibt es 2 bis 10 News über den Beitritt der Türkei in die EU... Und immer wieder regen sich hier bei SN die selben Köpfe auf vorallem der Autor
Kommentar ansehen
03.11.2009 10:26 Uhr von bommeler
 
+14 | -12
 
ANZEIGEN
ich: bin kein türke (allah sei dank), aber ich bin für eine aufnahme der türkei in die eu, warum soll es denen denn besser gehen wie uns ??
Kommentar ansehen
03.11.2009 10:50 Uhr von hboeger
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@Autor: Überschrift: TÜRKEI nicht Türke. !!
Kommentar ansehen
03.11.2009 11:04 Uhr von Cosmopolitana
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
Die EU ist unser Untergang: und ihr verteidigt sie mit aller Kraft, wie ein Schaf auf der Schlachtbank liegend und zum Lamm sagend "Du darfst hier nicht drauf, du bist nicht gut genug!".

Seid ihr wirklich so blind und verblendet? Glaubt ihr wirklich den EU-Politikern geht es um Kultur, Grenzen und Menschenrechte?

Was sagt denn unser "Rat der Weisen" dazu??
Kommentar ansehen
03.11.2009 11:06 Uhr von pfostengott
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
well that´s not gonna happen...!!!
Kommentar ansehen
03.11.2009 11:14 Uhr von abi_t61
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
Warum immer so Rassistisch Ich verstehe euch alle nicht...

warum müsst ihr immer so gegen die türkei pöbeln...

ich meine ich bin türke und will selber nicht in die eu.. nur ich verstehe nicht das ihr das nicht in einer normalen und für beide seiten respektvollen art rüberbringen könnt..

Wir zahlen hier in deutschland genau die selber steuern wie ihr deutschen auch... wir kriegen kein rabatt bei aldi nur weil wir da immer einkaufen gehen und wir sind auch sonst nirgends mehr angesehen wie ihr... UNd außerdem selbst wenn die türkei in die eu kommt.. was hat der islam damit zu tun? Die türken werden bestimmt nicht den anderen eu ländern den islam beibringen und wenn das der fall sein sollte, dann wärt ihr doch selber schuld wenn ihr euch das aufziehen lässt...

Naja was ich eigentlich sagen möchte ist das mal hier vernünftig geschrieben wird anstatt immer direkt draufpöbelnd
Kommentar ansehen
03.11.2009 11:32 Uhr von 08_15
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@abi: danke. Ich bin sicher kein Nazi und mich pisst so einiges hier auch an was geschrieben wird.

Sag es bitte auch deinen Landsleuten, denn die schreiben und benehmen sich hier zum Teil wie ..... das will ich nicht schreiben.

Wollen wir doch bitte höflich zueinander werden.

Danke
Kommentar ansehen
03.11.2009 11:53 Uhr von Haruhi-Chan
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Wann hören die endlich auf.
Europa ist icht groß genug. Nehmen wir doch noch China mit in die EU wenn wir schon dabei sind!
Je mehr Staaten da reinkommen desto unübersichtlicher wird der dumme Müll namens EU. Und mal ganz ehrlich, die Türkei kann NIX positives einbringen...
Kommentar ansehen
03.11.2009 11:57 Uhr von 08_15
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@informator: mit Hass kommt man nicht weiter.

Ich selber habe positive, als auch negative Erfahrungen gemacht.

Mach Du es doch anders!!! Werd doch einfach hilfreich, anstatt zu plärren. Scheinbar bist Du ja kein Volltrottel und hast was im Kopf. Nutze das. Ich weiß das es schwer ist bei den Dumpfbacken wie Bir.

Wir machen es besser und Du kannst das!

LG
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:07 Uhr von Azrael_666
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Abschluß? Gerne, Hr. Gül... wie wäre es mit einem einfachen Verzicht? Schon ist die Sache abgeschlossen!
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:10 Uhr von Azrael_666
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Respekt: Hätte da mal ne Frage... Respekt ist jedes zweite Wort, das von Türken kommt. Weshalb sollten wir bitte pauschal Respekt vor jedem Türkenbengel haben? Weil er der deutschen Sprache nicht mächtig ist... oder....???!
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:45 Uhr von varna
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Türkei will: Das lese ich den ganzen Tag...Türkei WILL, Türkei WILL, Türkei WILL !!!

Die sollen erstmal was leisten bevor sie was WOLLEN!!! Achso stimmt ja, mit etwas leisten haben die es ja nicht so...man WILL und BEZIEHT lieber. Kann man ja hier auf den Ämtern in ganz Europa sehen.
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:47 Uhr von Herr_Gott
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Ganz locker Leute die spielregeln sind doch klar:
solange die Türkei ihre Probleme (Demokratie,Menschenrechte,Frauenbild etc.) nicht in den griff bekommen, kein Beitritt in die EU.

Also´, alles gut.

Jetzt müssen wir es nur noch hinbekommen, die ganzen Arschlöcher die sich hier daneben benehmen nach Hause zu schicken, und wir sind voll im grünen Bereich.
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:51 Uhr von Showtime85
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Leasson: was für ne erlogene und erstunkene story von dir echt billiger versuch!
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:56 Uhr von byzantiner
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ Showtime85: wieso sind erfahrungsberichte über die türkei für dich sofort "erlogene und erstunkene story" und "billiger versuch!"??

für mich hört sich das glaubhaft an, in der türkei gibt es halt viele islamisten, siehe erdogan, der vom türkischen volk gewählt wurde

und noch etwas, der islam ist für seine toleranz ja bekannt, siehe folgende news von heute

Istanbul: Pastor mit dem Tod bedroht
http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von byzantiner ]
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:56 Uhr von engincanshortnews
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Hey omg: Dieses Gedankengut wird mann dir noch weg F.... mit leuten wie dir kann man leider nicht anders reden. Hast keine ahnung von Politik und Wirtschaft. Ich würde sagen das Bild ist von dir (Hund),denn das sieht dir ähnlich!
Du solltest eines wissen du Hund auf dem Bild,die islamisten wie du sie schilderst sind friedvoller als die Christen.(Anti)Christen überfallen andere Länder,benutzen selber Atombomben u.s.w. Und Deutsches Gedankengut,wie du sie hast ist nunmal in einigen DNA`s leider noch vorhanden.
Kommentar ansehen
03.11.2009 13:06 Uhr von Showtime85
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@byzantiner: a. nennt er nicht den Ort
b. Sie hätte angeblich das Kopftuch gelockert, d. h. sie hatte es noch an
c. bespuckt und als Schlampe beschimpft, seit wann sprechen "extremistische islamisten in der Türkei" deutsch? oder konnte sie so gut türkisch das sie es verstanden hat

zu punkt c. in der türkei wird etwas anders gesprochen wie hier die türken sprechen, daher bezeifle ich, dass sie die spuckende verstanden hat

daher schließe ich auch das es erlogen ist und ein schlechtes bild auf die türkei zu werfen

mal ne andere Frage

Was hat die Türkei gegen Deutschland unternommen das die die Deutschen die Türkei so hassen. Ausser die Gastarbeiter vorbei zu schicken? Gib mir mal bitte eine Politische Antwort ohne die Türken in Deutschland und den EU Beitritt zu nennen.
Kommentar ansehen
03.11.2009 13:17 Uhr von varna
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Türkei will: Türkei will ihre Arbeitslosen Landsmänner in aller Welt (und es sind sehr sehr viele) die finanziell anderen Ländern auf der Tasche hängen, finanziell unterstützen!!!!

Da klatsch ich BEifall wenn die DAS mal wollen!!! Da wäre mal was sinnvolles getan oder....

Türkei will straffällige Türken im Ausland in der Türkei einbuchten oder im Ausland für die Kosten aufkommen!!!

DAS sollen die mal wollen !!!
Kommentar ansehen
03.11.2009 13:20 Uhr von byzantiner
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@Showtime85: "Was hat die Türkei gegen Deutschland unternommen das die die Deutschen die Türkei so hassen."
......das ist deine meinung, ich glaube nicht, dass die deutschen die türken hassen

"in der türkei wird etwas anders gesprochen wie hier die türken sprechen, daher bezeifle ich, dass sie die spuckende verstanden hat"
...du hattest mir doch mal geschrieben, dass du kein türke bist, für einen nichttürken kennst du dich aber sehr gut aus

ich weiss nicht, ob die türken in der türkei ein anderes türkisch sprechen als hier, aber der erfahrungsbericht ist für mich glaubhaft und neutral wiedergegeben, dass jemand mit so einer schlechten erfahrung keinen guten eindruck von der türkei hat ist doch verständlich, bestimmr gibt es touristen, die ein anderes bild von der türkei haben

[ nachträglich editiert von byzantiner ]
Kommentar ansehen
03.11.2009 13:24 Uhr von Showtime85
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@byzantiner: ich bin auch kein türke aber immer öfters dort und auch in Griechenland.
Aber nüchters betrachtet habe ich Recht was die "Story" angeht.

was die Sprache betrifft ist es ganz einfach
In der Türkei sprechen sie alle türkisch und auch mit unterschiedlichen dialekten. In Deutschland wird alles mögliche gesprochen. Auch ich der schon seit jahren Türkisch spricht hab noch ab und an probelme die türken zu verstehen.

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?