02.11.09 18:41 Uhr
 1.486
 

Auto versenkt: Web-Cam hielt peinliche Situation des Wasserwacht-Chefs fest

Der Chef der Erdinger Wasserwacht, Siegfried I., muss einigen Spott ertragen: Er hatte sein Auto an einem Badeweiher abgestellt, auf einem abschüssigen Gelände. Seine Tochter saß im ziemlich neuen Alfa. Am Ende ging er als unfreiwilliger "begossener Pudel-Darsteller" in die Geschichte ein.

Siegfried I., der in der Wasserwachtstation eine Statistik erstellte, hörte plötzlich lautes Schreien und sah nur noch, wie sein PKW in den Badesee rutschte. Die Tochter hatte im letzten Moment das Auto noch verlassen können.

Bei der anschließenden Bergung kam ein weiterer Heiterkeitserfolg hinzu. Der Vizechef der Wasserwacht machte bei der Seilwindeaktion einen "filmreifen" Salto in das Gewässer. Alles wurde auf Bild festgehalten: Eine dauernd installierte Web-Cam hielt alles für die Ewigkeit fest.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Tochter, Panne, See, Webcam, Situation, Salto, Wasserwacht
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2009 18:56 Uhr von Extron
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wo is das Webcam Video ??? In der Quelle ist nix zu finden von dem Video, nur ein normales wie sie das Auto rausziehn.

Viel Webcam in der News aber in der Quelle nix zu finden :o(

Außerdem legte der Vize Feuerwehrchef eine Salto ins Wasser und nicht der Wasserwachtkerl.

[ nachträglich editiert von Extron ]
Kommentar ansehen
03.11.2009 20:10 Uhr von darmspuehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das hat: die CIA mit Hitlers Porno und einem Film über Area 51 versteckt.

=P

jo also ich find auch kein Webcamvideo

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?