02.11.09 16:47 Uhr
 316
 

Australien: Brand auf Ölplattform ist nicht zu stoppen

Schon seit August diesen Jahres fließt von einer Ölplattform, vor der Nordküste Australiens, Öl ins Meer.

Bei dem Versuch das Leck abzudichten, entzündete sich das Rohöl am vergangenen Wochenende.

Seitdem sind Rettungskräfte im Einsatz, die das Feuer bekämpfen sollen. Allerdings wird sehr viel Schlamm benötigt um das Leck zu schließen. Erst danach ist es möglich das Feuer zu löschen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Öl, Katastrophe, Unglück, Plattform
Quelle: www.abendzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2009 20:45 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was denn nun, kann man es stoppen oder nicht? Denn sonst ist die Überschrift einfach nur falsch!
Kommentar ansehen
03.11.2009 10:23 Uhr von FredII
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab selbst dort für ein paar Jahre auf Explorations-Plattformen gearbeitet. Basis für die Offshore-Ölindustrie war Darwin N.T. Von dortaus ging es mit dem Flugzeug auf eine kleine Koralleninsel (Troughton Island) und dann mit Helicoptern zu den Bohrinseln in die Timor-Sea.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?